Sonntag, 1. Juli 2018

[Rückblick] Lesemonat Juni 2018




In Juni habe ich etwas weniger Bücher gelesen als in den Monaten davor. Und Hörbücher habe tatsächlich keins gehört. Ich höre aber aktuell gerade eines, zu welchem es auch in den nächsten Tagen meine Rezension geben wird.
Ich kann noch nicht mal sagen, warum es in diesem Monat weniger Bücher waren als davor. Gefühlt habe ich nichts anderes getan als gelesen. ;)
Und so viele Bücher weniger sind es ja auch gar nicht, es sind ja dann doch stolze 13 Bücher geworden, wenn ich das Bilderbuch nicht mitzähle.
Von der Sternenvergabe her sah es im Juni leider nicht ganz so toll aus wie in den Monaten davor. So musste ich einmal 3 Sterne vergeben und für Agalstra hat es bei mir sogar leider nur für 2 Sterne gereicht.
Es waren aber zum Glück auch viele richtig schöne Bücher dabei. Meine Highlights findet ihr wieder unten; mal wieder ist es nicht nur ein Highlight geworden, ich kann mich ja immer nur sehr schwer entscheiden. :D

Hier noch einmal die Titel meiner gelesenen Bücher plus die Links zu meinen Rezensionen:

1. Martina Sahler, Heiko Wolz – Summer Girls (3) – Merit und das Glück im Sommerwind (Rezension)
2. Katrin Lankers – Zurück auf Gestern (Rezension)
3. Katja Brandis – Woodwalkers (3) – Holly Geheimnis (Rezension)
4. Katja Brandis – Woodwalkers (4) – Fremde Wildnis (Rezension)
5. Jennifer E. Smith – Dreizehn ist mein Glücksbringer (Rezension)
6. Julie Buxbaum – Mein Herz in allen Einzelteilen (Rezension)
7. Anna Herzog – Agalstra (Rezension)
8. Lily Oliver – Träume, die ich uns stehle (Rezension)
9. Alisha Sevigny – Mein Sternschnuppensommer (Rezension)
10. Gina Mayer – Das Hotel der verzauberten Träume (1): Fräulein Apfels Geheimnis (Rezension)
11. Gina Mayer – Das Hotel der verzauberten Träume (2): Annabells Tagebuch (Rezension)
12. Beck Nicholas – Remember the Fun (Rezension)
13. Nicholas Bowling – Witchborn: Königin der Düsternis (Rezension)
14. Katja Brandis – Khyona (1): Im Bann des Silberfalken (Rezension)
14. Judith Allert – Krümel und Fussel im Schneegestöber (Rezension)

Juni-Highlights:





Obwohl es etwas weniger Bücher im Juni bei mir waren, habe ich wieder so einige Highlights. So konnten mich natürlich auch Band 3 und Band 4 von Woodwalkers hellauf begeistern; auf den fünften Band freue ich mich schon sehr, dieser wird hoffentlich demnächst bei mir eintreffen. Khyona von Katja Brandis hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, nur hat es das Buch dann leider doch nicht in meine Highlights geschafft. Vom Cover her aber schon, ich kann mich gar nicht oft genug wiederholen, wie wunderschön ich dieses Cover finde. :)
Richtig klasse fand ich Mein Herz in allen Einzelteilen von Julie Buxbaum. Dieses Buch verdient deutlich mehr Aufmerksamkeit, es ist ein so wundervolles Buch.
Sehr positiv überrascht hat mich der Jugendroman Remember the Fun, der viel tiefgründiger war als erwartet.
Auch Zurück auf Gestern von Katrin Lankers konnte mich hellauf begeistern sowie die ersten beiden Bände von der neuen Kinderbuchreihe von Gina Mayer: Das Hotel der verzauberten Träume. Da freue ich mich schon sehr auf den dritten Band. Hoffentlich müssen wir auf diesen nicht allzu lange warten.

Was waren denn eure Buch-Highlights im Juni gewesen? :)

Kommentare:

  1. Huhu liebste Corinna,

    wow warst du wieder fleißig, wie machst du dass denn nur? Ich bin schon happy, wenn ich 4 Bücher im Monat schaffe (ich arbeite einfach zu viel *seufz*).

    "Agalstra" habe ich ja auch noch vor mir, schade, dass es dir nicht so gut gefallen hat. Ich fürchte ja leider, dass es mir ähnlich ergehen wird.

    "Zurück auf gestern" und "Mein Herz in allen Einzelteilen" klingen ganz besonders schön und goldig:)

    Viele, viele Grüße,
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Ally,

      ich lese einfach sehr viel. Als schnelle Leserin würde ich mich noch nicht mal bezeichnen, aber als Vielleserin. ;)
      Dass mir "Agalstra" nicht so gut gefallen hat, ist wirklich schade. Ich wünsche dir sehr, dass es bei dir anders sein wird!

      "Zurück auf Gestern" und "Mein Herz in allen Einzelteilen" sind zwei ganz wundervolle Bücher, die ich kann ich dir sehr ans Herz legen. :)

      Viele liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  2. Huhu Corni,
    da hast du aber einiges gelesen im Juni! Schade, dass es im Durchschnitt eher durchwachsen war. Ich drücke dir die Daumen, dass jetzt im Juli wieder mehr Bücher zu Lieblingen werden!
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Petra!

      Ja, es waren dann doch wieder sehr viele Bücher, das stimmt. :D
      Ganz so prima wie meine Lesemonate davor war mein Juni leider nicht, aber der Juli wird ganz bestimmt besser werden. :)

      Danke, ich wünsche dir auch einen tollen Lesemonat Juli!

      Viele liebe Grüße
      Corinna

      Löschen

Gemäß § 2 Nr. 5 TMG kennzeichne ich diesen Beitrag als Werbung. Hierin befinden sich (zu informativen Zwecken) Verlinkungen zu verschiedenen Webseiten der erwähnten Verlage, in welchem die Bücher erschienen sind. Ihr erhaltet somit auch weitere Informationen zu den Büchern, den Autoren sowie eventuell auch zu weiteren Romanen.



Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google