Montag, 21. Mai 2018

[Rezension] Und wenn es kein Morgen gibt von Jennifer L. Armentrout

Ab 14 Jahren
Paperback, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-570-31166-0
Erschienen: 14.05.2018


Klappentext:

Lena liebt Sebastian aus ganzem Herzen. Aber liebt Sebastian sie zurück? Die beiden sind zwar beste Freunde, doch mehr wird daraus nicht werden, glaubt Lena. Als sie Sebastian endlich die Wahrheit gesteht, schlägt das Schicksal zu: Von einem Moment auf den anderen ist nichts mehr, wie es war. Lena muss jetzt kämpfen – gegen die Schuld und für die Liebe mit Sebastian …



Quelle: cbt Verlag

Sonntag, 20. Mai 2018

[Rezension] Welche Farbe hat ein Kuss? von Rocio Bonilla

Gebundene Ausgabe
Mit vielen farbigen Illustrationen
32 Seiten
ISBN: 978-3-8337-3810-4
Erschienen: 12.01.2018

Klappentext:
Minimia malt am liebsten in allen Farben des Regenbogens: rote Marienkäfer, strahlend blauen Himmel, leckere gelbe Bananen... Doch einen Kuss hat sie noch nie gemalt. Welche Farbe soll sie nur nehmen? Rot wie Spaghettisoße? Aber rot wird man doch auch vor Wut. Vielleicht blau wie das Meer? Grün wie ein Krokodil? Schwarz? Weiß? Mia begibt sich auf eine kunterbunte Reise durch die Welt der Farben.

Quelle: Jumbo Verlag

Samstag, 19. Mai 2018

[Rezension] Your Style - Josi: Fashion for Friends (Bd.4) von Ariane Schwörer


Gebundene Ausgabe
Mit Illustrationen von Meike Hamann
208 Seiten
Ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-8415-0505-7
Erschienen: 01.03.2018

Klappentext:
Am liebsten hängen die Freundinnen Romy, Pepa, Greta und Josi zusammen ab. Wenn sie nicht gerade ihrer großen Leidenschaft nachgehen: Romy will Schauspielerin werden, Pepa Handball-Champion, Greta Musikstar und Josi, die am Anfang noch die Neue war, ist ein absolutes Modedesign-Talent. Aber das erzählt sie hier am besten selber …


Donnerstag, 17. Mai 2018

[Rezension] Nova und Avon: Mein böser, böser Zwilling (Bd.1) von Tanja Voosen

Hardcover
304 Seiten
Ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-551-65381-9
Erschienen: 03.03.2017

Klappentext:
Nova ist sprachlos. Sie glaubt nicht an Magie. Doch seit sie auf dem Jahrmarkt von einer Wahrsagerin verhext wurde, ist da plötzlich diese Doppelgängerin: Avon. Eine hinterhältige Nova-Kopie, die sich bei Novas Eltern einschleimt, die dem süßesten Typen der Schule peinliche Sachen sagt und Novas Wellensittich ärgert.
Schnell wird klar: Nova muss ihren bösen Zwilling wieder loswerden. Sie muss mutig sein und über ihren Schatten springen. Vor allem aber braucht sie eine gute Freundin – am besten mit magischen Fähigkeiten. Denn gegen so viel schwarze Magie hilft nur eines: noch mehr Magie ...


Mittwoch, 16. Mai 2018

[Rezension] Die Ziegenbock-Bande: Rätsel um das Pommesparadies von Meike Haberstock

Hardcover
Mit Illustrationen der Autorin
ISBN: 978-3499218026
256 Seiten
Ab 8 Jahren
Erschienen: 15.05.2018

Klappentext:
Kann einem etwas Schlimmeres passieren, als in den Ferien zu Hause zu bleiben und die gesamte Zeit mit seinem Zwilling zu verbringen? Samuel und Johanne, genannt Sammy und Jo, finden: NEIN! Doch dann begegnen sie Ottilie und Theodor Dreyfuss – den wohl besten, aber auch den wohl ältesten Detektiven der Welt. Und ihrem Assistenz-Ziegenbock Napoleon: freundlich, verfressen und hochbegabt. Den beiden Senioren kommen die Kinder gerade recht, denn ihren neuesten Fall können sie nicht allein bewältigen. Und schwups! sind Sammy und Jo Mitglieder der Ziegenbock-Bande – und die Sommerferien so spannend wie nie!


[Aktion] Cover Theme Day #36


Dies ist eine Aktion von der lieben Charleen. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER 

Das Thema dieser Woche ist: "Zeige ein Cover, auf dem Blut zu sehen ist"

Dienstag, 15. Mai 2018

[Aktion] Dieses Buch bleibt im Regal #10

Eine Aktion von Damaris liest


Diese schöne Aktion stammt von der lieben Damaris von Damaris liest. Als ich auf diese gestoßen bin, hatte ich sofort richtig große Lust mitzumachen. Heute bin ich bereits zum neunten Mal dabei und werde auch sehr gerne weiterhin mitmachen, da ich diese Aktion richtig klasse finde. Aufgabe hier ist es, einmal im Moment ein Buch vorzustellen, welches man selbst super gerne hat und das man niemals wieder weggeben wird. Ich trenne mich mittlerweile aus Platzgründen von vielen schönen Büchern und behalte wirklich nur noch die, die mir etwas bedeuten und die so richtige Herzensbücher sind. 

Eines dieser Bücher ist auf jeden Fall dieses hier:

[Rezension] Ein Sommer mit Alejandro von Jody Gehrman

Ab 14 Jahren
Taschenbuch
ISBN: 978-3-570-31201-8
Erschienen: 14.05.2018

Klappentext:
Dakota wollte gerade zu ihrem Freund ziehen, als sie erfährt, dass er sie mit ihrer besten Freundin betrogen hat. Spontan schreibt sie sich ihren Kummer von der Seele, steckt den Zettel in eine Flasche und schleudert sie ins Meer. Antwort kommt von einem Alejandro aus Barcelona, der sie genau zu verstehen scheint. Sie ahnt nicht, dass in Wirklichkeit Jack dahintersteckt, der süße Junge, den sie im Café getroffen hat. Und der weiß nicht, wie er ihr je beibringen soll, dass er sie angelogen hat.


Quelle: cbt Verlag

Sonntag, 13. Mai 2018

[Rezension] Das wilde Uff braucht einen Freund (Bd.4) von Michael Petrowitz

Gebundene Ausgabe
Mit Illustrationen von Benedikt Beck
Ab 8 Jahren
224 Seiten
ISBN: 978-3-473-40314-1
Erschienen: 04.04.2018

Klappentext:
Uff fällt die Decke auf den Kopf: Ständig ist Lio mit Hausaufgaben beschäftigt und hat keine Zeit für ihn! Also nimmt das Urzeitwesen sein Schicksal selbst in die Hand und quasslt, was das Zeug hält - in der Hoffnung, einen neuen Freund zu finden. Da empfängt Uff tatsächlich Signale, die offenbar von einem anderen Uff gesendet werden. Klar, dass Uff seinen Artgenossen unbedingt finden und kennenlernen möchte ...

Quelle: RavensburgerVerlag

Samstag, 12. Mai 2018

[Aktion] Ein letzter Tanz



Ich war noch nie in meinem Leben auf einem Ball und habe daher auch noch nie ein Ballkleid getragen. Für mich ist es heute also das erste Mal, dass ich mich, festlich gekleidet und mit leichtem Herzklopfen vor Aufregung, auf einen Ball begebe. Auch für meinem Nymphensittich Monty wird es das erste Mal sein. Ausgestattet mit einem prächtigen schwarzen Zylinder sitzt er auf meiner Schulter und bestaunt wie ich mit großen Augen den eindrucksvollen Festsaal.

Freitag, 11. Mai 2018

[Rezension] Love Song. Wo auch immer du bist von Tine Körner

Taschenbuch
Ab 14 Jahren
320 Seiten
ISBN: 978-3-8415-0500-2
Erschienen: 01.03.2018

Klappentext:

Lea findet einen anonymen Brief, dessen Zeilen ihr direkt aus der Seele zu sprechen scheinen. Dann hört sie dieselben Worte in einem Lied von Sänger Nico und ihr ist klar: Sie muss ihn kennenlernen. Doch Nico ist arrogant und unnahbar, und Nicos Manager hat ganz eigene Pläne mit den jungen Menschen.



Mittwoch, 9. Mai 2018

[Rezension] Nur mal schnell das Faultier wecken von Knut Krüger

dtv junior
Mit Illustrationen von Verena Körting
192 Seiten, ab 8 Jahren
ISBN: 978-3-423-76210-6
Erschienen: 20.04.2018

Klappentext:

Finn, Zoe und Henry staunen nicht schlecht, als sich eines Tages ein Faultier zu ihnen in die Küche schwingt. Und was für ein Faultier das ist! Fred hängt nicht nur freundlich-lässig an der Deckenlampe, sondern futtert ihnen bald die Schoko-Pops weg und ist ausgesprochen anhänglich. Als er auch noch anfängt, einzelne Wörter nachzusprechen, ist allen klar: Fred gehört zur Familie. Doch im Gebüsch lauert bereits Faultierforscher Stockmann. Vor ihm müssen die Kinder ihren Fred unbedingt beschützen ...


Quelle: dtv

[Aktion] Cover Theme Day #35


Dies ist eine Aktion von der lieben Charleen. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER 

Das Thema dieser Woche ist: "Zeige ein Cover, auf dem ein Fabelwesen zu sehen ist"

Montag, 7. Mai 2018

[Rezension] Sommer mit Opa von Sarah Welk

Hardcover
Mit Illustrationen von Alexander von Knorre
Ab 9 Jahren
160 Seiten
ISBN: 978-3-8458-2195-5
Erschienen: 23.04.2018

Klappentext:
Weil Jonas‘ Eltern arbeiten müssen, dürfen er und seine Schwester Marie mit Opa Franz nach Italien in Urlaub fahren. Sommer, Sonne, Freiheit, hurra! Doch als Opas alter VW-Bus schon nach wenigen Kilometern an einem Baggersee den Geist aufgibt, sieht es schlecht aus mit Pizza, Pasta und Gelati. Zum Glück kann Opa Franz nichts aus der Ruhe bringen, er hat immer die tollsten Ideen. Und aus einer Autopanne wird für Jonas und Marie ganz unerwartet der beste Sommer aller Zeiten!


Quelle: arsEdition

Sonntag, 6. Mai 2018

[Rezension] Wind und der geheime Sommer von Antonia Michaelis

Gebundene Ausgabe
Mit Illustrationen von Claudia Carls
334 Seiten
Ab 10 Jahren
ISBN: 978-3-7891-0869-3
Erschienen: 23.04.2018

Klappentext:
Als der 10-jährige John-Marlon eines Tages mitten in der Stadt durch die Lücke eines Bauzauns schlüpft und ein verlassenes, verfallenes Baugrundstück betritt, ahnt er noch nicht, dass genau hier das Paradies seines Sommers vor ihm liegt. Er schließt sich einer Gruppe von Kindern an, deren Anführerin das Mädchen Wind ist. Gemeinsam erleben sie eine wunderbare Zeit voller Abenteuer und Fantasie inmitten wilder Natur und bröckelnder Mauerreste. Doch Wind hat ein Geheimnis. Und am Ende des Sommers wird alles anders sein. 


Quelle: Oetinger Verlag

Freitag, 4. Mai 2018

[Rezension] Und wer rettet mich? von Stefanie Neeb

Taschenbuch
Ab 12 Jahren
272 Seiten
ISBN: 978-3-7335-0336-9
Erschienen: 25.04.2018 

Klappentext:
Eine Party. Eine brennende Scheune. Und ein fürchterlicher Schrei.
Als Kim aufwacht, hofft sie, dass es nur ein böser Traum war. Aber es ist Wirklichkeit: Nach einem Brand in der Abi-Party-Location liegt ihr Freund Jasper im Krankenhaus und behauptet, sich an nichts erinnern zu können. Und in Kims Wohnzimmer sitzt die Polizei und stellt Fragen – denn es gibt Hinweise darauf, dass Jasper das Feuer selbst gelegt hat. Kim glaubt nicht eine Sekunde daran. Aber wie soll sie Jasper helfen? Sie war ja an dem Abend nicht bei ihm. Sie war mit Ben zusammen, in den sie mal unsterblich verliebt war. Früher. Oder immer noch?


Donnerstag, 3. Mai 2018

[Rezension] Mia und der Jette-Jammer (Bd.11) von Susanne Fülscher

2 CDs
Sprecherin: Anne Moll
Ab 10 Jahren
Laufzeit: ca. 158 Minuten
ISBN: 978-3-86737-286-2
Erschienen: April 2018




Klappentext: 
Witzig, chaotisch, vorlaut und liebenswert: Miss Butterfly stolpert in ihr nächstes Abenteuer.
Mia, Alina, Leonie und Jette sind allerbeste Freundinnen. Vor allem Mia und Jette sind unzertrennlich. Als Jette umziehen soll, bricht für die Mädchen eine Welt zusammen. Sie wollen beste Freundinnen bleiben, für immer. Aber das ist nicht einfach, wenn man sich nicht mehr sieht. Daher beschließen Mia, Alina und Leonie, heimlich zu Jette zu fahren ...


Mittwoch, 2. Mai 2018

[Rezension] Soul Mates - Ruf der Dunkelheit (Bd.2) von Bianca Iosivoni

Klappenbroschur
Ab 14 Jahren
416 Seiten
ISBN: 978-3-473-58520-5
Erschienen: 18.04.2018

Klappentext: 

Rayne und Colt sind Seelenpartner - und ihre Liebe bringt sie in größte Gefahr. Denn Lauren, die Anführerin der Dunkelseelen, hat Rayne auf ihre Seite gezogen und versucht auf jede erdenkliche Weise, ihren Willen zu brechen. Doch Colt kämpft weiterhin für die Lichtseelen und würde alles dafür tun, um Rayne zurückzugewinnen.


[Aktion] Cover Theme Day #34


Dies ist eine Aktion von der lieben Charleen. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER 

Das Thema dieser Woche ist: "Zeige ein Cover, dessen Buchrücken euch besonders begeistert"

Dienstag, 1. Mai 2018

[Rezension] Sternschnuppengeflüster von Sofie Cramer

Hardcover
288 Seiten
Ab 11 Jahren
ISBN: 978-3-551-65184-6
Erscheinen: 30.04.2018

Klappentext:

Endlich Ferien! Sechs Wochen Zeit für LENI, sich in Nicks Traumfrau zu verwandeln. Doch irgendwie läuft alles schief ... Genau wie bei AMELIE, deren Eltern sich trennen wollen! Und PAULA? Die könnte längst auf der Schauspielschule sein – wenn ihre Eltern es nur erlauben würden! Alle drei hoffen auf ein Wunder, als sie sich bei STERNSCHNUPPENGEFLÜSTER anmelden. Denn die App macht ein unglaubliches Versprechen: "Bis zum Ende der Sommerferien werden all deine Wünsche in Erfüllung gehen ..."


[Rückblick] Lesemonat April 2018



Auch im April war ich wieder richtig fleißig. Stolze 17 Bücher habe ich gelesen und 15 davon rezensiert. Wobei es genau genommen 16 Bücher sind, da ich Bilderbücher nicht mitzähle.
Flops waren keine dabei gewesen und die meisten Bücher haben auch 5 Sterne von mir bekommen.

Montag, 30. April 2018

[Blogtour] Iron Flowers - Die Rebellinnen - Vorstellung



Hey ihr Lieben!
Heute beginnt also unsere Blogtour zu „Iron Flowers – Die Rebellinnen“. Ich habe die große Ehre, die Erste zu sein und werde euch das Hörbuch vorstellen. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen! :)
Morgen geht es dann bei Zeilenfuchs weiter, die euch etwas mehr über die Autorin Tracy Banghart erzählen wird. 
Hier noch mal der komplette Fahrplan:

30.04. Die Bücherwelt von CorniHolmes
01.05. Zeilenfuchs
02.05. Die Librellis
05.05. Buchverzueckt

Samstag, 28. April 2018

[Rezension] Nur um dich lächeln zu sehen von Emery Lord

Ab 14 Jahren
Paperback, Klappenbroschur
ISBN: 978-3-570-16516-4
Erschienen: 26.03.2018

Klappentext:
Als Vivi neu nach Verona Cove kommt, das kleine Nest an der Westküste, spürt sie sofort: Hier ist ein Neuanfang möglich. Als ihr dann der hinreißende Jonah mit seinen phänomenalen Kochkünsten begegnet, verfällt sie ihm augenblicklich - und Jonah ihr. Mit unbändiger Lebenslust und einem Feuerwerk aus Gedanken und Gefühlen wirbelt Vivi durch Jonahs Leben und das seiner Familie. Und mit jedem Tag ihres Zusammenseins spürt Jonah die Last, die er seit dem Tod seines Vaters mit sich schleppt, leichter werden. Doch Vivis Dämonen sind mächtig, und obwohl dieser gleißende Sommer fast unbeschwert ist, wird er sie beide für immer verändern ...

Quelle: cbj Verlag

[Ankündigung] Blogtour zu "Iron Flowers - Die Rebellinnen"



Hey ihr Lieben!

Am Montag startet unsere Blogtour zu „Iron Flowers – Die Rebellinnen“ bei der sich sechs Blogs auf verschiedenste Weise mit dem Hörbuch befassen werden. Ich werde am Montag den Anfang machen und euch „Iron Flowers“ vorstellen. Natürlich wird es auch etwas zu gewinnen geben, wir verlosen 3x das Hörbuch. Vorbeischauen und mitmachen lohnt sich also auf jeden Fall. :D

Donnerstag, 26. April 2018

[Rezension] Wie die Sonne in der Nacht von Antje Babendererde

Gebundene Ausgabe
Ab 12 Jahren
480 Seiten
ISBN: 978-3-401-60331-5
Erschienen: 02.02.2018

Klappentext:
Am Ende ihres Austauschjahres in New Mexico sucht Mara das Abenteuer. Und es fällt ihr buchstäblich vor die Füße: in Gestalt eines verletzten Jungen mit rabenschwarzem Haar, der ohne Gedächtnis ist und ohne Sprache. Einzig an seinen Namen kann er sich erinnern – Kayemo. Gemeinsam brechen die beiden in die Wildnis auf. Sie entdecken geheime Orte der Pueblo-Indianer und Spuren, die in Kayemos Vergangenheit führen. Mit jedem Schritt dringen mehr dunkle Geheimnisse an die Oberfläche. Geheimnisse, die die wachsenden Gefühle zwischen Mara und Kayemo unmöglich zu machen scheinen. Aber längst schlagen die Herzen der beiden füreinander …

Quelle: Arena Verlag

Mittwoch, 25. April 2018

[Rezension] Irgendwas von dir von Gayle Forman

Paperback, Klappenbroschur
352 Seiten
ISBN: 978-3-8414-2238-5
Erschienen: 25.04.2018

Klappentext:
Als ihre beste Freundin Meg sich in einem Motelzimmer umbringt, ist Cody völlig geschockt. Sie und Meg haben sich immer alles anvertraut – wieso hat sie nichts geahnt? Aber als sie zu Megs College in Tacoma, nahe Seattle, fährt, um deren Sachen zusammenzupacken, entdeckt sie, dass es vieles gibt, von dem Meg ihr nie erzählt hat. Cody wusste nichts von ihren Mitbewohnern, von Ben, dem geheimnisvollen Typen mit der Gitarre und dem spöttischen Grinsen. Und sie wusste nichts von der verschlüsselten Datei, die sie nicht öffnen kann – und die, als sie es doch schafft, plötzlich alles, was sie über den Tod ihrer Freundin zu wissen glaubt, in Frage stellt. 

Quelle: Fischerverlage

[Aktion] Cover Theme Day #33


Dies ist eine Aktion von der lieben Charleen. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER 


Das Thema dieser Woche ist: "Zeige ein Cover, auf dem mindestens eine Zahl steht"