Samstag, 8. Mai 2021

[Rezension] Enola Holmes - Der Fall des rätselhaften Reifrocks (Bd. 5) von Nancy Springer

Hardcover
 
Übersetzt von: Nadine Mannchen
Ab 12 Jahren
176 Seiten
ISBN: 978-3-95728-264-4
Erschienen: 21.04.2021

Klappentext:

Enolas Vermieterin, die fast taube und manchmal etwas zu neugierige Mrs Tupper, ist Enola in ihrer Zeit in London, in der sie ansonsten recht einsam ist, sehr ans Herz gewachsen. Da sitzt der Schock tief, als Enola eines Tages nach Hause kommt und feststellen muss, dass Mrs Tupper entführt wurde! Wer würde diese alte Dame verschleppen und warum? Nachdem Enola das durchwühlte Haus untersucht hat, kommt sie zum dem Schluss, dass es die Entführer offenbar auf einen von Mrs Tuppers alten Reifröcken abgesehen hatten, in dem sich eine geheime Botschaft verbirgt. Verfolgt von einer unbekannten Person, führt die Spur Enola bis zu Florence Nightingale. Was hat die ehemalige Krankenschwester und englische Nationalheldin mit dem Verschwinden der Vermieterin zu tun? Enola stößt auf ungeheuerliche Dinge und eine Spionageaffäre aus der Vergangenheit …

Quelle: Knesebeck Verlag

Freitag, 7. Mai 2021

[Rezension] Der Zaubergarten - Freundschaft macht lustig (Bd. 4) von Nelly Möhle

Hardcover
 
Illustriert von Eva Schöffmann-Davidov
Ab 8 Jahren
224 Seiten
ISBN: 978-3-7373-4222-3
Erschienen: 28.04.2021

Klappentext:

Endlich Ferien! Tilda und Anni ziehen für eine Woche in den Schuppen im Garten von Tildas Großeltern. Von hier aus können sie jeden Tag heimlich über die Mauer klettern. Im Nachbargarten von Herrn Bovist warten große Aufgaben auf die beiden Mädchen und ihren neuen Freund Lilian: Die Prüfung für die Aufnahme in den Kreis der Zauberblumenzüchter steht an! Da quartiert sich Tildas Schwester Leni ebenfalls im Schuppen ein und will einfach nicht mehr ausziehen. Ob dagegen auch ein magisches Kraut gewachsen ist?
Fliegend wie ein Vogel, bärenstark und unsichtbar – mit den magischen Blumen aus dem Zaubergarten meistern die Freunde Tilda, Anni und Lilian auch die gefährlichsten Abenteuer.

Quelle: S. Fischer Verlage

Mittwoch, 5. Mai 2021

[Rezension] All This Time - Lieben heißt unendlich sein von Mikki Daughtry und Rachael Lippincott

H
ardcover
 
Übersetzt von Nina Frey
Ab 14 Jahren
368 Seiten
ISBN: 978-3-423-76330-1
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Kyle und Kimberly sind seit der 9. Klasse das perfekte Paar. Doch am Abend der Abschlussfeier bricht Kyles Welt brutal in sich zusammen: Nachdem Kimberly ihm eröffnet hat, dass sie die Beziehung beenden will, haben sie auf dem Heimweg einen Autounfall. Kyle erwacht im Krankenhaus aus seiner Bewusstlosigkeit – aber Kim hat den Unfall nicht überlebt. Kyle versinkt in unendlicher Trauer und Schuldgefühlen … bis er Marley begegnet. Marley hat ebenfalls einen großen Verlust erlitten, für den sie sich verantwortlich macht. Sie verstehen einander und können den Schmerz des anderen lindern, während sie sich immer näherkommen. Doch Kyle muss befürchten, dass er diese zweite Chance auf Glück erneut verlieren könnte …

Quelle: dtv

Montag, 3. Mai 2021

[Rezension] Rupert präsentiert: Echt unheimliche Gruselgeschichten von Jeff Kinney

Hardcover
 
Übersetzt von Dietmar Schmidt
Illustriert vom Autor
Ab 10 Jahren
224 Seiten
ISBN: 978-3-8339-0684-8
Erschienen: 21.04.2021

Klappentext:

 
Schnappt euch eine Taschenlampe, verkriecht euch unter der Bettdecke und taucht ab in Rupert Jeffersons verrückte und lustige Fantasiewelten. Zombies, Vampire, Geister und andere gruselige Gestalten werden euch garantiert wohlige Schauer über den Rücken jagen. Doch gebt acht – Ruperts Geschichten mögen euch zum Lachen bringen, aber wer weiß, am Ende lasst ihr beim Schlafen vielleicht doch lieber das Licht an! Sicher ist sicher …

Quelle: Baumhaus Verlag

[Rezension] So leise wie ein Sommerregen von Leonie Lastella

Klappenbroschur
 
Ab 14 Jahren
368 Seiten
ISBN: 978-3-423-74069-2
Erschienen: 23.04.2021

Klappentext:

Nicht nur eine Lüge, auch die Wahrheit kann Herzen brechen
Als Hope Cooper kennenlernt, ist sie wütend. Wütend auf ihre Mutter, die ihren Vater hintergangen hat, wütend auf die Welt, die ihr einen geliebten Menschen genommen hat. Doch Cooper gelingt es mit seiner unvergleichlichen Art, Hope zumindest für ein paar Stunden ihre Sorgen vergessen zu lassen. Auch Cooper genießt die gemeinsame Zeit und wünscht sich am Ende des Tages, Hope wiederzusehen. Denn nach allem, was er erlebt hat, waren die Stunden mit ihr die glücklichsten seit Langem. Doch dann erfährt Cooper, dass ihre Liebe womöglich keine Chance hat. Er behält es für sich – wohl wissend, dass dieses Geheimnis seine Beziehung zu Hope zerstören könnte …

Quelle: dtv

Samstag, 1. Mai 2021

[Rezension] Die Spur führt zu dir von Amy Stern

Taschenbuch
 
Ab 12 Jahren
208 Seiten
ISBN: 978-3-551-31997-5
Erschienen: 29.04.2021

Klappentext:

Auf dem Weg nach Italien wird Ella vom Blitz getroffen. Und das liegt nicht an dem heftigen Sommergewitter, das den kompletten Zugverkehr lahmlegt! Der Grund dafür hat einen verträumten Blick und heißt Fabio. Die beiden kommen sich auf der langen Irrfahrt nach Venedig näher – und verlieren sich nach ihrer Ankunft prompt aus den Augen. Zum Glück kennt Ellas Gastgeberin Matilda jeden Winkel der Stadt. Gemeinsam begeben sie sich in den unzähligen Gässchen auf Spurensuche. So verwandelt sich Ellas Urlaub in ein romantisches Abenteuer, das sie nicht mehr vergessen wird.

Quelle: Carlsen Verlag

Freitag, 30. April 2021

[Rezension] Disney - Twisted Tales: Die Schöne und ihr Geheimnis von Liz Braswell

Hardcover
 
Übersetzt von Ronald Gutberlet
Ab 12 Jahren
432 Seiten
ISBN: 978-3-551-28051-0
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Als Belle im Schloss des Biestes die verzauberte Rose berührt, löst das eine Flut unbekannter Erinnerungen in ihr aus. Erinnerungen an ihre Mutter, die Belle nie wiederzusehen geglaubt hatte. Und zu diesem Schock gesellt sich noch ein weiterer: Denn Belle erfährt, dass niemand anderes als ihre Mutter das Schloss und all seine Bewohner verzaubert hat. Um den Zauber zu lösen, muss sie zusammen mit dem Biest ein dunkles Geheimnis entwirren, in das beide Familien verstrickt sind.

Quelle: Carlsen Verlag

Donnerstag, 29. April 2021

[Rezension] Disney - Twisted Tales: Elsas Suche von Jen Calonita

Hardcover
 
Übersetzt von Ronald Gutberlet
Ab 12 Jahren
320 Seiten
ISBN: 978-3-551-28047-3
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern muss Prinzessin Elsa sich schneller in ihre Rolle als Königin von Arendelle fügen als gedacht. Und auf magische Weise gehen damit lang verschüttete Erinnerungen einher. Erinnerungen an ein ihr bekannt erscheinendes Mädchen. Wer ist dieses Mädchen, das ihr so schmerzhaft und innig vertraut vorkommt? Elsa macht sich auf die Suche nach ihr und beginnt eine gefährliche Reise, um einen schrecklichen Fluch zu lösen – und um zu finden, was ihr seit Jahren fehlt.

Quelle: Carlsen Verlag

Mittwoch, 28. April 2021

[Rezension] Die Liebesbriefe von Abelard und Lily von Laura Creedle

Hardcover
 
Übersetzt von Barbara Lehnerer
Ab 14 Jahren
352 Seiten
ISBN: 978-3-423-76316-5
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Als die 16-jährige Lily heimlich ihre ADHS-Medikamente absetzt, geht so einiges zu Bruch – im wahrsten Sinne des Wortes. Das bringt ihr schließlich eine Stunde Nachsitzen ein, zusammen mit dem an Asperger leidenden Abelard. Als er für sie einsteht, küsst sie ihn spontan und löst damit völlig verwirrende Gefühle in sich selbst und auch in Abelard aus. Was folgt, ist eine zunächst per SMS geführte intensive Liebesgeschichte, die sich in der Realität erst noch beweisen muss. Denn zwischen einem Mädchen, das durch unvorsichtiges Anfassen schon ganze Gläser-Batterien zerstört hat, und einem Jungen, der vor nichts mehr Angst hat, als angefasst zu werden, kann so einiges schiefgehen.

Quelle: dtv

Montag, 26. April 2021

[Rezension] Das Camp der Unbegabten von Boris Koch

Hardcover
 
Ab 12 Jahren
320 Seiten
ISBN: 978-3-522-62179-3
Erschienen: 16.03.2021

Klappentext:

17 Meter 42 – so hoch ist die Brücke über dem Fluss, von der Bjarne und sein bester Freund Luca springen, Bjarne hat schließlich extra mit dem Senkblei seines Vaters nachgemessen. Lebensmüde sind die beiden nicht, der Sprung war trotzdem eine Scheißidee, denn Bjarne bricht sich den Fuß. Dabei wollte er doch nur fliegen, schließlich würde er einfach alles dafür tun, dass sich bei ihm endlich eine übernatürliche Begabung zeigt. Stattdessen wird sie plötzlich bei Luca festgestellt. Während der nun in der Welt der „Superhelden“ lebt, landet Bjarne im Sommercamp für Unbegabte. Und da geht der Ärger erst richtig los!

Quelle: Thienemann-Esslinger Verlag

[Rezension] Der Ruf des Schamanen von Davide Morosinotto

Hardcover
 
Übersetzt von Dr. Cornelia Panzacchi
Illustriert von Paolo Domeniconi
Ab 12 Jahren
432 Seiten
ISBN: 978-3-522-20274-9
Erschienen: 26.01.2021

Klappentext:

Seit Stunden schon kämpfen sich Laila und ihr Freund El Rato durch den dichten Urwald. Sie müssen unbedingt den alten Schamanen finden. Er ist Lailas letzte Hoffnung, denn sie leidet an einer unheilbaren Krankheit. Doch allmählich bricht die Nacht herein und die Dunkelheit ist voller Gefahren ...

Quelle: Thienemann-Esslinger Verlag

Samstag, 24. April 2021

[Rezension] Chilly Wuff - Die Welt liegt mir zu Pfoten von Sabine Zett

Hardcover
 
Illustriert von Barbara Fisinger und Miriam Wasmus
Ab 9 Jahren
160 Seiten
ISBN: 978-3-401-60565-4
Erschienen: 11.02.2021

Klappentext:

Dass in Chilly ein echter Star steckt, weiß ihre Menschenfamilie schon lange. Jetzt erfährt davon auch der Rest der Welt. Als Frauchen Lavinia ein Video im Internet postet, um ihren Mitschülern zu zeigen, was ihr Hund so alles kann, wird Chilly über Nacht berühmt! Der Mischlingshündin gefällt das ganz schön gut. Um gleichzeitig die Probleme ihrer Familie zu lösen und ihre Follower nicht zu enttäuschen, ist jedoch ein besonderes Hundetalent gefragt … Doch für Chilly kein Problem: Schließlich liegt ihr die ganze Welt zu Pfoten!

Quelle: Arena Verlag

Freitag, 23. April 2021

[Rezension] Familie Flickenteppich 3: Wir machen Ferien von Stefanie Taschinski

Hardcover
 
Illustriert von Anne-Kathrin Behl
Ab 8 Jahren
216 Seiten
ISBN: 978-3-7891-1481-6
Erschienen: 08.04.2021

Klappentext:

Von einem Tag auf den anderen ist Rebecca, die Mutter von Emma, Ben und Jojo, plötzlich aus Australien zurückgekommen und wirbelt das Leben in der Nummer 11 durcheinander. Da bleibt Emma kaum Zeit für das große Meerschweinchen-Projekt. Und jetzt, da ihre Mama wieder da ist, wünscht Emma sich natürlich auch, dass sie für immer bleibt … Doch erst einmal stehen die Ferien vor der Tür, und Emma, Ben und Jojo sind begeistert, als ihre Mutter sie zu einer Campingtour an die Nordsee einlädt. Denn alle Kinder aus der Nummer 11 sind unterwegs. Der Urlaub beginnt richtig schön – bis Emma entdeckt, dass ihre Mama ein Geheimnis hat. Was sollen sie jetzt bloß machen?

Quelle: Oetinger Verlag

Donnerstag, 22. April 2021

[Neuerscheinungen] Mai 2021

Hallo ihr Lieben! :)

Ich habe gestern Abend noch einmal ganz ausgiebig die Frühjahrsprogramme der Verlage durchstöbert und dabei nach tollen Titeln Ausschau gehalten, die im kommenden Monat erscheinen werden. Wie ihr an den unten aufgeführten Büchern sehr gut sehen könnt, hat mir auch der Mai recht viel Zuwachs für meine Wunschliste beschert. Im Vergleich zu den Monaten davor ist der Mai für mich neuerscheinungenmäßig allerdings etwas ruhiger – was mein ziemlich langer Wunschzettel gar nicht mal so schlecht findet; ganz zu schweigen von meinem gigantisch hohen SuB, räusper.
Wie immer gelangt ihr mit einem Klick auf die Cover für mehr Infos zu den jeweiligen Verlagsseiten.

Mittwoch, 21. April 2021

[Rezension] PaNia 3: Gefangen im Wind der Zeit von Sabine Giebken

Hardcover
 
Ab 11 Jahren
336 Seiten
ISBN: 978-3-7348-4727-1
Erschienen: 16.02.2021

Klappentext:

Nia hat sich entschieden: Um bei ihrem Windpferd Pan bleiben zu können, ist sie mit in die Zeitschleife gegangen und lebt nun im alten, vergessenen Teil von Windheim. Zunächst scheint es so, als hätte sie die richtige Entscheidung getroffen, denn um nichts in der Welt will sie ihre Zeit mit Pan eintauschen. Aber dann kommt es zu einem Zwischenfall mit einem der Windpferde. Endlich erwacht Nia aus ihrer Trance. Wie konnte sie sich so lange täuschen lassen? Und wie kann sie Pan beschützen? Gemeinsam mit Hannes schmiedet sie einen gefährlichen Plan …

Quelle: Magellan Verlag

Dienstag, 20. April 2021

[Rezension] Hier im echten Leben von Sara Pennypacker

Hardcover
 
Übersetzt von Birgitt Kollmann
Ab 10 Jahren
304 Seiten
ISBN: 978-3-7373-5822-4
Erschienen: 10.03.2021

Klappentext:

Kann ein Träumer die Welt verändern?
Der einsame Junge Ware trifft Jolene, das Mädchen, das niemand haben will. Eine alte Kirchenruine wird ihnen beiden ein Zuhause. Als dieses bedroht wird, muss Ware sich entscheiden: Entweder er bleibt in seiner Traumwelt – oder er wagt es gemeinsam mit Jolene für das einzustehen, woran er im Leben glaubt.
Sara Pennypacker (Autorin von Dein SPIEGEL-Bestseller »Mein Freund Pax«) schildert, wie zwei Kinder, die sich verloren fühlen, über sich hinauswachsen – und erkennen, dass sie mit ihrem Einsatz die Welt zu einem besseren Ort machen können.

Quelle: S. Fischer Verlage

Sonntag, 18. April 2021

[Rezension] Die Nachtbushelden von Onjali Q. Raúf

Hardcover
 
Übersetzt von Katharina Diestelmeier
Ab 8 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-85535-656-0
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Ich heiße Hector – meine Eltern haben eine Schwäche für griechische Helden. Aber ich glaube, dass sie es bereuen, mir diesen Namen gegeben zu haben. Sie hätten mich lieber »Katastrophe« oder »Hoffnungsloser Fall« nennen sollen. Eigentlich habe ich mich damit abgefunden, dass ich immer nur Ärger bekomme. Aber seit ich dem Mann, der im Park wohnt, einen Streich gespielt habe, ignorieren mich alle nur noch. Dabei habe ich sogar versucht, es wiedergutzumachen! Noch nicht mal jetzt, wo ich einem Komplott gegen die Obdachlosen der Stadt auf die Schliche gekommen bin, hört mir jemand zu! Alle denken, dass ich nur ein Mobber bin. Aber ich werde ihnen beweisen, dass auch ich ein Held sein kann!

Quelle: Atrium Verlag

Samstag, 17. April 2021

[Rezension] Die unglaubliche Wunderreise des Freddie Yates von Jenny Pearson

Ungekürzte Lesung
 
1 MP3-CD
Sprecher: Simon Jäger
Übersetzt von Ulrike Köbele
Ab 9 Jahren
Spieldauer: 5:32 Stunden
ISBN: 978-3-7424-1855-5
Erschienen: 18.03.2021 
 
Klappentext: 
Fakten sind alles für den elfjährigen Freddie Yates. Und so beschließt er nach dem Tod seiner Großmutter, den Fakten zu folgen und seinen leiblichen Vater aufzuspüren. Gemeinsam mit seinen besten Freunden Ben und Charlie begibt er sich auf einen irrwitzigen Fahrrad-Trip kreuz und quer durch Wales. Freddie erwartet keine Wunder – die gibt es schließlich nicht. Doch als die Jungs unwissentlich eine Kette aberwitziger Ereignisse auslösen – beginnend mit einem Zwiebel-Wettessen, gefolgt von brennenden Unterhosen und Vogelscheuchen in Superheldenkostümen –, entdeckt Freddie, dass nicht alles logisch erklärt werden kann.

Quelle: DAV

Freitag, 16. April 2021

[Rezension] Pension Herzschmerz von Christin-Marie Below

Klappenbroschur
 
336 Seiten
ISBN: 9783548063652
Erschienen: 29.03.2021

Klappentext:

Der Alltag ist grau, und das Leben ist kurz. Louise muss einfach mal raus. Zusammen mit ihrer besten Freundin Anna bricht sie auf nach Norderney zu ihrer Freundin Kim, die sich gerade den Fuß gebrochen hat und Beistand braucht. Gleich am ersten Abend auf der Insel hat Louise bei viel Sekt und Pralinen einen Geistesblitz: Sie tauft die gemütliche Gartenlaube, in der die drei übernachten, »Pension Herzschmerz«, denn gerade leiden mindestens zwei von ihnen an Liebeskummer. Und daraus entsteht der perfekte Plan. Eine Pension für alle mit gebrochenen Herzen - darauf hat Norderney gewartet! Schließlich hatte jeder schon mal Herzschmerz, sogar der gut aussehende Bürgermeister der Insel. Bei Sonne, Sand und Meer hält der Sommer einige Überraschungen für sie bereit. Auch in Sachen Liebe ...

Quelle: Ullstein Verlag

Mittwoch, 14. April 2021

[Rezension] Die Wunderfabrik - Jetzt erst recht! (Bd. 3) von Stefanie Gerstenberger

Hardcover
 
Ab 10 Jahren
352 Seiten
ISBN: 978-3-7373-4192-9
Erschienen: 10.03.2021

Klappentext:

Drei Geschwister, ein magisches Geheimnis und ein unheimlicher Gegenspieler – aus diesen Zutaten mischt Stefanie Gerstenberger ihre erste Kinderbuchserie für alle, die spannende Abenteuer lieben.
Winnie und ihre Geschwister Cecilia und Henry sind entsetzt: Der hinterlistige Albert hat das geheime Rezeptbuch für die magische Lakritze gestohlen – das müssen sie unbedingt wiederhaben! Die Schwestern schmuggeln sich – undercover! – in das Internat, in dem Albert sich versteckt. In der alten Burg erwarten die beiden eine unheimliche Entdeckung und Schüler, die sich überaus merkwürdig benehmen Was hat Albert hier nur angerichtet? Können Winnie und ihre Geschwister den verrückten Jungen jemals aufhalten?

Quelle: S. Fischer Verlage

Dienstag, 13. April 2021

[Rezension] Pia & Poppy und das Rätsel um den Seelöwen (Bd. 2) von Katharina Reschke

Hardcover
 
Illustriert von Anne-Kathrin Behl
Ab 8 Jahren
192 Seiten
ISBN: 978-3-570-17689-4
Erschienen: 22.03.2021

Klappentext:

Ferien in der aufregendsten Stadt der Welt
Seit Pia die mutige Poppy Williams kennt, die stets barfuß läuft und am liebsten durchs Fenster ins Haus steigt, sind ihre Ferien in San Francisco ein einziges Abenteuer! Als Pia und Poppy zusammen mit ihren neuen Freunden Alfie und Olivia am Strand ein verletztes Seelöwenbaby entdecken, stehen sie vor einem Rätsel: Im Magen der kleinen Robbe werden in der Tierklinik Plastikteile gefunden. Wer dafür verantwortlich ist, wollen Pia, Poppy, Alfie und Olivia unbedingt herausfinden!

Quelle: cbj Verlag

Montag, 12. April 2021

[Rezension] Penny Pepper 9: Hochzeitstorten und Halunken von Ulrike Rylance

Flexcover
 
Illustriert von Lisa Hänsch
Ab 8 Jahren
160 Seiten
ISBN: 978-3-423-76327-1
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Torten-Alarm!
Penny und ihre Detektivfreundinnen sind aufgeregt: Endlich heiraten ihre liebe Klassenlehrerin Frau Weinerlein und der Hausmeister der Schule, Herr Örtel. Penny, Ida, Marie und Flora dürfen nicht nur Blumenmädchen sein, sondern unter Anleitung des berühmten Maître Pierre Chocolat aus Paris die Hochzeitstorte backen und verzieren. Die Torte wird ein bombastisches, mehrschichtiges Kunstwerk und die perfekte Überraschung. Für den großen Tag scheint alles bestens vorbereitet. Doch dann verschwindet die Hochzeitstorte …

Quelle: dtv

Sonntag, 11. April 2021

[Rezension] Finnja Feentochter und die sieben Gefährten von Elke Satzger

Hardcover
 
Illustriert von Lena Winkel
Ab 11 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-7641-9277-8
Erschienen: 15.03.2021

Klappentext:

Die 13-jährige Finnja ist fassungslos: Der Drachenfürst Dragon und die grausame Sumpfhexe haben ihre Mutter entführt – die Königin des Feenlands. Mutig wählt Finnja sieben Gefährten für die beschwerliche Reise ins Land der Sumpfhexe. Dazu gehören ihre beste Freundin Maja, der Troll Wuhuu, ein wehleidiger Drache – und Leon, ein Menschenjunge.
Leon, der auf der Suche nach seinem verlorenen Smartphone im Feenreich gelandet ist und nicht glauben kann, dass Finnja seine „Smatfo-Magie“ für ihren größten Trumpf hält. Doch auf das, was die sieben Gefährten auf ihrer Reise erwartet, ist keiner von ihnen vorbereitet …

Quelle: Ueberreuter Verlag

[Rezension] Verwünscht nochmal! Mein Teufel, die Schnecke und ich von Sabine Schoder

Hardcover
 
Illustriert von Fréderic Bertrand
Ab 10 Jahren
192 Seiten
ISBN: 978-3-7373-5682-4
Erschienen: 24.03.2021   
 
Klappentext:
Lu Isa ist neu an der „Bad Reinemacher Eliteschule für ordentliche Erziehung und exzellente Leistungen“ und wünscht sich nur eines: Freunde zu finden. Die Direktorin, Frau Powischer, und die top-angesagte INFLUENZA-Clique machen ihr das Leben allerdings zur Hölle – zumindest nach Lu Isas Vorstellungen von der Hölle. Doch dann begegnet sie Urian Pferdefuß: Frisch durch die Dämonenprüfung gerasselt, muss er Lu Isa jeden Tag einen Wunsch erfüllen. Nur leider ist Wünschen tückischer als gedacht ... höllisch schwierig, sozusagen! Ob Lu Isa es mit Urian an ihrer Seite schafft, Freunde zu finden?

Quelle: S. Fischer Verlage

Freitag, 9. April 2021

[Rezension] Lias und der Herr der Wellen von Akram El-Bahay

Hardcover
 
Ab 11 Jahren
352 Seiten
ISBN: 978-3-7641-9281-5
Erschienen: 15.02.2021

Klappentext:

Als Lias das Haus seiner Großtante Hermine betritt, spürt er sofort, dass hier etwas anders ist. Das Haus scheint ihn regelrecht zu rufen, zu locken. Doch was für ein Geheimnis verbirgt sich hinter den alten Mauern? Als Lias versucht, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, führt ihn jeder Raum des Hauses in neue fantastische Welten – die Buchwelten seiner Großtante. Um das Geheimnis zu lüften, wagt er sich auf eine Reise, die ihm alles abverlangen wird und die ihn auch zum Herrn der Wellen führt …

 

Quelle: Ueberreuter Verlag

Dienstag, 6. April 2021

[Rezension] Kreaturenkritzelbuch von Thomas Hussung

Hardcover
 
Illustriert von Thomas Hussung
Ab 8 Jahren
160 Seiten
ISBN: 9783748800682
Erschienen: 23.03.2021

Klappentext:

Achtung, dies ist kein normales Kinderbuch! Denn in diesem Buch ist der Geist eines Künstlers gefangen – und nur wenn es gelingt, die Kreativität der Leserinnen und Leser zu wecken, wird er befreit. Klar, dass der Künstler sich alle Mühe gibt, sein Wissen zu vermitteln und uns zu inspirieren. Er zeigt uns, wie man mit wenigen Strichen Monster, Elfen und andere Fantasiewesen malt. Er lässt uns nach Zahlen malen, um unseren Geist zu lockern. Und er verrät uns natürlich sämtliche hochgeheimen Künstler-Geheimtipps.

Quelle: Dragonfly Verlag

[Rezension] Wiedersehen mit Lucky von Jenn Bennett

Softcover
 
Übersetzt von Claudia Max
Ab 14 Jahren
384 Seiten
ISBN: 78-3-551-58437-3
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Josie (17) hat einen Plan, als sie mit ihrer Mutter an den Ort ihrer Kindheit zurückkehrt: Während Mom die Buchhandlung der Familie führt, wird sie ihren Abschluss machen, mit der Kamera die Stadt erkunden und am Ende des Sommers zu ihrem Vater, einem berühmten Fotografen, an die Westküste ziehen. Und dann steht plötzlich Lucky Karras vor ihr – groß, gut aussehend und verdammt wütend. Ganz anders als der Junge, der 5 Jahre zuvor ihr bester Freund war. Alle warnen Josie, doch als Lucky ihr aus einer Notlage hilft, ist es um sie geschehen. Könnte er der eine gute Grund sein, um doch zu bleiben?

Quelle: Carlsen Verlag

Sonntag, 4. April 2021

[Rezension] Mein Leben als lexikalische Lücke von Kyra Groh

Hardcover
 
Ab 14 Jahren
448 Seiten
ISBN: 978-3-03880-044-6
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Benni macht ein Praktikum im Frankfurter Krankenhaus und hat Angst, dass er es nie schaffen wird: Blut abzunehmen, vom nerdigen Benni zum coolen Ben zu werden, den allgegenwärtigen Kruzifixen in der beengten Wohnung seiner Mutter zu entkommen. Eingeengt fühlt sich auch Jule, und zwar von dem Weltbild ihrer Eltern. Denn die haben absolut kein Verständnis für vegane Ernährung, Freitagsdemonstrationen oder Anti-Rassismus-Plakate. Und sie würden schon gar nicht verstehen, dass ihre Tochter eigene Ideale vertritt und Teil einer Veränderung sein möchte, die die Welt so dringend braucht. Als die beiden innerlich zerrissenen Teenager aufeinandertreffen, wird ihr Leben bunter, komplizierter, aber auch so viel erträglicher!

Quelle: Arctis Verlag

Samstag, 3. April 2021

[Rezension] Auftauchen von Adam Baron

Hardcover
 
Übersetzt von Ute Mihr
Illustriert von Benji Davies
Ab 10 Jahren
352 Seiten
ISBN: 978-3-446-26948-4
Erschienen: 15.02.2021

Klappentext:

Veronique und Cym sind einem Geheimnis auf der Spur, das in die Vergangenheit von Großmutter Nanai führt. Eine bewegende Freundschaftsgeschichte von Adam Baron
Veronique weiß: Auf ihren Freund Cym kann sie sich immer verlassen. Als ihre Großmutter Nanai aufhört zu essen und nicht verrät, warum, ist Cym zur Stelle, um zu helfen. Schließlich kennt er sich aus mit dem Herausfinden von Wahrheiten, die einem die Erwachsenen nicht sagen wollen. Ihre Nachforschungen bringen die beiden auf eine Spur, die in Nanais Vergangenheit führt. Auch in der Schule müssen Veronique und Cym zusammenhalten. Dort geschehen gemeine Angriffe auf die Lieblingslehrerin der Schüler: Ihre Schuhe werden mit Wackelpudding gefüllt, ihre Tasche explodiert, ihr Auto wird besprüht – und Veronique zählt zu den Verdächtigen. Cym ist von ihrer Unschuld überzeugt und versucht, den wahren Täter ausfindig zu machen.

Quelle: Hanser Verlag

Donnerstag, 1. April 2021

[Rezension] With(out) You von Maike Voß

Klappenbroschur
 
dtv bold
336 Seiten
ISBN: 978-3-423-23027-8
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Soll man um die Liebe kämpfen, wenn man sie damit gefährdet?
Als Luna nach Hamburg zurückkehrt, will sie nur eins: von vorn beginnen, die Angst vergessen, die sie vor einem Jahr aus der Stadt vertrieben hat, und ihr Leben wieder selbst in die Hand nehmen. An ihrem ersten Uni-Tag wird jedoch klar, dass das alles andere als einfach wird. Ihr Ex-Freund Eli steht plötzlich vor ihr – und er lässt ihr Herz immer noch schneller schlagen. Bis heute hat Luna Eli verschwiegen, wieso sie ihn nach seinem schweren Unfall auf einmal verlassen hat. Luna sieht ein, dass sie sich ihrer Vergangenheit stellen muss. Für sich und für Eli. Auch wenn das bedeutet, alles zu riskieren und am Ende womöglich alles zu verlieren.

Quelle: dtv

Mittwoch, 31. März 2021

[Rezension] Rick Nautilus 2: Gefangen auf der Eiseninsel von Ulf Blanck

Ungekürzte Lesung
 
2 CDs
Sprecher: Oliver Rohrbeck
Ab 8 Jahren
Spieldauer: 1:50 Stunden
ISBN: 978-3-7424-1893-7
Erschienen: 18.03.2021

Klappentext:

Vom Leuchtturm ihrer Lieblingsinsel aus machen Rick, Ava und Emilio eine unglaubliche Entdeckung: Ein riesiger Frachter, der eben noch auf dem Ozean trieb, verschwindet urplötzlich! Hat ihn der Nebel verschluckt? Daran glauben die drei Freunde nicht. Es muss mehr dahinter stecken. Aber was? Mit ihrer Nautilus steuern sie hinaus aufs offene Meer, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen! Ob verborgene Meereskolonien, bedrohliche Schwärme von Riesenquallen oder wie vom Erdboden verschluckte Frachter: An Bord ihres fantastischen U-Bootes gehen Rick & Co den unglaublichsten Rätseln der faszinierenden Unterwasserwelt auf den Grund.

Quelle: DAV