Sonntag, 19. Januar 2020

[Rezension] Lenni und Luis 2: Voll geheim, Krötenschleim! von Wiebke Rhodius

Hardcover
Mit Illustrationen von Sabine Sauter
Ab 8 Jahren
128 Seiten
ISBN: 978-3-522-50619-9
Erschienen: 18.01.2020

Klappentext:
Klassenfahrt, endlich! Lenni und Luis freuen sich darauf, ewig wach zu bleiben, mit Freunden Blödsinn zu machen und statt Schule wilde Abenteuer zu erleben ... Als sich aber ausgerechnet Blödmann-Ben und seine fiesen Kumpels aus der Parallelklasse entgegen der Abmachung das geniale Vierbettzimmer unter den Nagel reißen, ist nicht nur der Ärger groß, sondern es sind auch die Kröten los. Denn die Zwillinge verfolgen einen Plan, und der stiftet mal wieder allerlei summendes, brummendes, haariges, schleimiges und quakendes Chaos.

Quelle: Planet Verlag

Samstag, 18. Januar 2020

[Neuerscheinungen] Februar 2020 - Teil 1

Hey ihr Lieben!
Der Januar hatte es neuerscheinungenmäßig für mich ja schon echt in sich, aber gegen den Februar war das irgendwie nichts. :D
Mein Wunschzettel für den kommenden Monat ist tatsächlich so lang geworden, dass ich ihn in zwei Beiträge aufteilen musste. Den zweiten Teil wird es dann nächste Woche geben.
Ist eure Bücher-Wunschliste für den Februar auch so schrecklich lang geworden wie meine? Besonders Kinderbücher erscheinen demnächst so viele tolle! Ich fange jetzt am besten gar nicht erst damit an, euch die Titel zu nennen, auf die ich am meisten freue. Ich würde dann nämlich so gut wie alle Bücher nennen, die ihr hier seht. Die klingen einfach alle so cool! :D
Abgesehen von „Alice im Wunderland“, das Buch habe ich leider noch nicht auf der Verlagsseite finden können, gelangt ihr wie immer mit einem Klick aufs Cover für mehr Infos zur jeweiligen Verlagsseite.

Freitag, 17. Januar 2020

[Rezension] 12- Das erste Buch der Mitternacht von Rose Snow

Hardcover
480 Seiten
ISBN: 978-3-473-40190-1
Erschienen: 12.01.2020

Klappentext:
Jeden Tag hofft Harper, dass ihr Freund Phoenix aus dem Koma erwacht. Sie ahnt nicht, dass seine Krankheit magischer Natur ist: Phoenix wird in der Traumstadt Noctaris gefangen gehalten. Als der arrogante Cajus Harper anbietet, sie nach Noctaris zu führen, lässt sie sich notgedrungen darauf ein – und gerät in ein gefährliches Abenteuer voller verwirrender Gefühle. Denn in Noctaris kann niemand seine geheimsten Sehnsüchte verbergen …

Mittwoch, 15. Januar 2020

[Rezension] Falling Skye: Kannst du deinem Verstand trauen? von Lina Frisch

Hardcover
Ab 14 Jahren
464 Seiten
ISBN: 978-3-649-63344-0
Erschienen: 13.01.2020

Klappentext:
Nach einer großen Katastrophe sind die USA zu den Gläsernen Nationen geworden. Endlich ist Schluss mit Diskriminierung, Populismus und impulsiven Entscheidungen! Die Menschen werden in Ratio oder Senso eingeteilt – und zu ihrem eigenen Schutz unterliegen die Emotionalen strengen Auflagen. Als die 16-jährige Skye zu ihrer Testung einberufen wird, ist sie überzeugt, als mustergültige Rationale erkannt zu werden, der eine glänzende Zukunft bevorsteht. Doch die Prüfungen sind verstörend, und Skye fragt sich immer häufiger, welchem Zweck sie in Wahrheit dienen. Wer ist der mysteriöse Testleiter, der ihr auf Schritt und Tritt folgt? Und wohin verschwinden die Mädchen, die im täglichen Ranking abfallen? Zu ihrem Entsetzen muss Skye erkennen, wer in den Gläsernen Nationen den Preis für die neue Ordnung zahlen soll: sie selbst …

[Aktion] Cover Theme Day #119


Dies ist eine Aktion von Charleen's Traumbibliothek. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER  

Das Thema dieser Woche lautet: Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem P beginnt"

Montag, 13. Januar 2020

[Rezension] Böse Brummer - Die verbotene Zone von Falk Holzapfel

Hardcover
Mit Illustrationen von Falk Holzapfel
Ab 9 Jahren
160 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0580-2
Erscheinungstag: 15.01.2020

Klappentext:

Steven und Piet geraten in die verbotene Zone tiiieeef unter der Stadt. Dort sieht es aus wie in einem echten Computerspiel. Schon werden die beiden Jungs von bösen Brummern und schlecht gelaunten Bugs gejagt. Gut, dass sie einen Roboter haben, der ihnen hilft! Doch sind es wirklich nur die Brummer, vor denen sie Angst haben müssen? Klar ist: Die Jungs müssen so schnell wie möglich das Portal zum nächsten Level finden!

Quelle: Loewe Verlag

Sonntag, 12. Januar 2020

[Rezension] Vincent flattert ins Abenteuer von Sonja Kaiblinger und Fréderic Bertrand

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Fréderic Bertrand
Ab 7 Jahren
128 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0020-3
Erscheinungstag: 15.01.2020

Klappentext:
Vincent, die Fledermaus haust allein auf dem Dachboden. Na gut, Polly, der Polstergeist wohnt auch dort. Und die fiese Katze. Aber die zählt natürlich nicht. Damit Vincent es nicht ganz allein mit den Fieslingen der Geisterwelt aufnehmen muss, braucht er dringend einen Freund! Beule, die Eule hat auch schon eine Idee: Die beiden hängen eine Anzeige am Baum auf. Ob sich jemand meldet? Vielleicht sogar ein echtes Tier? Doch dann erlebt Vincent eine riesige Überraschung!

Quelle: Loewe Verlag

Samstag, 11. Januar 2020

[Rezension] Cornibus & Co - Ein Hausdämon packt aus! von Jochen Till und Raimund Frey


In diesem Monat startet der Loewe Verlag mit einem neuen Buchprogramm: Loewe Wow! Bereits auf der letzten Frankfurter Buchmesse wurde mir und anderen Buchbloggern Loewe Wow! ein bisschen genauer vorgestellt. Ich war sofort ganz begeistert von dieser phänomenalen Idee. Das Leseverhalten der jungen Leser und Leserinnen hat sich durch die Digitalisierung sehr geändert und auf diese neuen Lesegewohnheiten möchte der Loewe Verlag mit seinem neuen Programm reagieren. Das Besondere an den Loewe Wow! Büchern ist die neue Text-Bildgestaltung und somit die außergewöhnliche Erzählweise. Die Bilder dominieren stark, Text ist insgesamt nur sehr wenig vorhanden. Man kann die Bücher in bisschen als Comicromane bezeichnen, allerdings sind sie irgendwie schon anders als Gregs Tagebuch und Co. Was sie jedenfalls definitiv sind: Einzigartig und einfach nur perfekt für Lesemuffel! Die Bücher sollen jungen Leser und Leserinnen beim Aufschlagen ein begeistertes „Wow! Das will ich lesen!“ entlocken.

Freitag, 10. Januar 2020

[Rezension] 7 - Das erste Buch des Spiels von Rose Snow

Taschenbuch
352 Seiten
ISBN: 978-1678975845
Erschienen: 21.12.2019

Klappentext:
Eine magische Universität im hohen Norden. Ein traumhaftes Schloss. Und ein Geheimnis, das seinen Ursprung im Eis hat ...Ihren ersten Tag an der Northside University hat sich Phoebe Jackson definitiv anders vorgestellt: Plötzlich ist sie nicht nur in ihrem persönlichen Wintermärchen gelandet, wo Magie und Gedankenlesen an der Tagesordnung stehen, sondern wird auch noch mit ihrer Vergangenheit konfrontiert. Denn ausgerechnet hier trifft sie wieder auf den umschwärmten Flynn und den charismatischen Collin, die sie seit den tragischen Ereignissen des Sommercamps vor vier Jahren nicht mehr gesehen hat. Als wäre das nicht schon genug, scheint auch noch ein viel älterer Teil der Vergangenheit zum Leben zu erwachen und Phoebe in ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel zu ziehen …

Quelle: Amazon

Donnerstag, 9. Januar 2020

[Rezension] Die Ungeheuerlichen - Das Böse ist auf deiner Seite von Paul Durham

Hardcover
Ab 11 Jahren
320 Seiten
ISBN: 9783748800132
Erschienen: 17.12.2019

Klappentext:
Manchmal kann dich nur das Böse retten
Düstere Legenden ranken sich um Rileys Heimatstadt. Eines Nachts erwacht eine von ihnen in Gestalt der totgeglaubten Nobolde wieder zum Leben. Die Einzigen, die die Stadt vor den Monstern aus den Sümpfen beschützen können, sind die Ungeheuerlichen. Doch die hat der Graf vor langer Zeit zu Aussätzigen erklärt. Wem kann Riley jetzt noch trauen? Soll sie sich an die Regeln halten, die ihr von klein auf eingebläut wurden, oder auf ihr Gewissen hören? Und ist es möglich, dass es manchmal die Bösen braucht, um die wahren Monster zu besiegen?