Samstag, 23. Oktober 2021

[Rezension] The Girls I've Been von Tess Sharpe

Softcover
 
Übersetzt von Beate Schäfer
Ab 14 Jahren
384 Seiten
ISBN: 978-3-551-58447-2
Erschienen: 21.10.2021

Klappentext:

Rebecca, Samantha, Haley, Katie, Ashley – Nora musste schon viele Mädchen sein. Denn sie ist die Tochter einer Trickbetrügerin, die mit ihrer Hilfe kriminelle Saubermänner ausnimmt. Mit zwölf gelingt Nora die Flucht aus diesem Leben. Doch fünf »normale« Jahre später holt die Vergangenheit sie ein, als sie mit ihren besten Freunden Wes (ihr Ex) und Iris (ihre neue Liebe) in einen Banküberfall gerät. Die brutalen Gangster erwarten keinen Widerstand. Nichts hat sie auf Nora vorbereitet – oder auf die Tricks, die sie und ihre Alter Egos auf Lager haben. Ein raffiniertes Katz-und-Maus-Spiel beginnt.

Quelle: Carlsen Verlag

Freitag, 22. Oktober 2021

[Neuerscheinungen] November 2021

Hallo ihr Lieben! :)

Wie in jedem Monat, gibt es natürlich auch in diesem einen Neuerscheinungen-Post von mir, in welchem ich euch die Titel aufliste, die auf meinen Wunschzettel gewandert sind. Für den November fällt meine Liste recht kurz aus, zumindest im Vergleich zu den Monaten davor. Ein Buch fehlt hier allerdings: Vom 5. Band der Zaubergarten-Reihe von Nelly Möhle gibt es noch kein fertiges Cover und daher auch kein Download. Sobald dieser verfügbar ist, werde ich das Buch hier noch nachträglich einfügen.
Wie immer kommt ihr mit einem Klick auf die Cover für mehr Infos zur jeweiligen Verlagsseite.

Erscheint am 06. November 2021 // 15,00€

Giulietta ist gerade mit der Schule fertig und weiß nicht, was sie mit ihrem Leben anstellen soll. Einzig das Legen von Tarotkarten bereitet ihr Freude. Sie ist am Boden zerstört, als ihr Vater, den sie über alles liebt, angeblich bei einem Unfall in Venedig ums Leben kommt. Ausgerechnet in der Stadt, von der ihr Vater sie immer fernhalten wollte. Giulietta zieht trotz seiner Warnungen nach Venedig. Sie kommt im Grand Hotel ihres Onkels Vincenzo unter und merkt schnell, dass dort nicht alles mit rechten Dingen zugeht. Wer sind die seltsamen Schauspieler, die so großes Interesse an ihrer Tarotkunst haben? Und wer der mysteriöse Malvolio, der ihr seine Hilfe anbietet?

Mittwoch, 20. Oktober 2021

[Rezension] Shelter von Ursula Poznanski

Hardcover
 
Ab 14 Jahren
432 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0051-7
Erschienen: 13.10.2021

Klappentext:

Die Idee war völlig verrückt und sie wären niemals darauf gekommen, wenn die Party nicht so aus dem Ruder gelaufen wäre. Aus einer Katerlaune heraus erfinden Benny und seine Freunde eine irre Geschichte über außerirdische Besucher und verbreiten sie im Internet. Gespannt wartet die Clique ab, was passiert. Zu ihrer eigenen Überraschung nehmen immer mehr Menschen die Sache für bare Münze und Bennys Versuche, alles aufzuklären, bringen ihn schon bald in Lebensgefahr.

Quelle: Loewe Verlag

Dienstag, 19. Oktober 2021

[Rezension] Coraline von Neil Gaiman

Hardcover
 
Übersetzt von Cornelia Krutz-Arnold
Illustriert von Aurélie Neyret
Ab 10 Jahren
176 Seiten
ISBN: 978-3-401-60646-0
Erschienen: 14.10.2021

Klappentext:

Coraline ist mit ihren Eltern in ein düsteres altes Haus gezogen. Die Nachbarn sind reichlich merkwürdig: Der verrückte Herr mit Schnurrbart erzählt von seinem Mäusezirkus, die schrulligen Schauspielerinnen warnen sie vor dem tiefen Brunnen im Garten. Eines Tages stößt sie im Haus auf eine zugemauerte Tür. Und sieht dort dunkle Schatten verschwinden. Was verbirgt sich dahinter?

Quelle: Arena Verlag

Montag, 18. Oktober 2021

[Rezension] Stamped - Rassismus und Antirassismus in Amerika von Jason Reynolds und Ibram X. Kendi

Hardcover
 
Übersetzt von Anja Hansen-Schmidt und Heike Schlatterer
Ab 14 Jahren
256 Seiten
ISBN: 978-3-423-64083-1
Erschienen: 17.09.2021

Klappentext:

Von Amerikas Anfängen bis Barack Obama
Mehr als 150 Jahre nach Abschaffung der Sklaverei in den USA herrscht in vielen Bereichen des Lebens immer noch keine Gleichberechtigung zwischen Schwarz und Weiß. Wo liegen die Wurzeln des Rassismus? Wie kommt es, dass er wie ein Stachel tief in der Seele der USA sitzt? Anschaulich und fundiert erzählen Jason Reynolds und der Historiker Ibram X. Kendi die Geschichte des Rassismus und Antirassismus in Amerika. Sie zeigen, wie rassistisches Denken immer auch als Rechtfertigung für weiße Privilegien eingesetzt wurde, und geben eindrucksvolle Beispiele des Antirassismus. Ein zorniges Buch, manchmal hoffnungsvoll, immer engagiert, fesselnd und unterhaltsam.

Quelle: dtv

Samstag, 16. Oktober 2021

[Rezension] Mord im Gewächshaus - Ein Myrtle-Hardcastle-Krimi von Elizabeth C. Bunce

Hardcover
 
Übersetzt von Nadine Mannchen
Ab 12 Jahren
336 Seiten
ISBN: 978-3-95728-486-0
Erschienen: 22.09.2021

Klappentext:

Die zwölfjährige Myrtle Hardcastle ist eine leidenschaftliche Verfechterin der Gerechtigkeit und verfügt über eine höchst unkonventionelle Besessenheit von der Kriminalwissenschaft. Bewaffnet mit den Gesetzesbüchern ihres Vaters und dem Mikroskop ihrer Mutter studiert Myrtle Toxikologie, hält sich über die neuesten Entwicklungen in der Tatortanalyse auf dem Laufenden und beobachtet ihre Nachbarn in der ruhigen Kleinstadt Swinburne in England. Als ihre Nachbarin, eine wohlhabende Witwe und exzentrische Züchterin seltener Blumen, unter mysteriösen Umständen stirbt, ergreift Myrtle ihre Chance. Unterstützt von Miss Ada Judson, ihrer unerschütterlichen Gouvernante, will Myrtle den Mord an Miss Wodehouse beweisen und den Mörder finden, auch wenn ihr sonst niemand glaubt – noch nicht einmal ihr Vater, der Staatsanwalt der kleinen Stadt. Die viktorianischen Regeln für junge Damen aus gutem Hause reizt sie bei ihren Ermittlungen bis zum Äußersten aus, gerät mehr als einmal in brenzlige Situationen und weiß bald kaum mehr, wem sie eigentlich noch trauen kann. Doch dank ihrer Cleverness und nicht zuletzt mithilfe der Katze der ermordeten Nachbarin findet Myrtle schließlich entscheidende Hinweise ...

Quelle: Knesebeck Verlag

Freitag, 15. Oktober 2021

[Rezension] Circles of Fate (1). Schicksalsfluch von Marion Meister

Klappenbroschur
 
Ab 14 Jahren
248 Seiten
ISBN: 978-3-401-60591-3
Erschienen: 16.09.2021

Klappentext:

Für das menschliche Auge unsichtbar, wächst mitten in einem Glasturm im Londoner Finanzdistrikt der Baum des Schicksals. Von hier aus wachen Schicksalsweberinnen über das Leben der Menschen, das seit Anbeginn in jedem Lebensfaden vorherbestimmt ist …
An dem Tag, als ihre Mum entführt wird, zerbricht Litas Leben. Fassungslos stürzt die 17-Jährige auf der Suche nach ihrer Mutter in die sorgsam verborgene Welt der Schicksalsweberinnen. Elaine, die Oberste Weberin gibt sich als Litas Großmutter zu erkennen – aber kann Lita ihr vertrauen?
Das Unfassbare jedoch ist: Auch Litas Mum und Lita selbst sind Schicksalsweberinnen! Doch warum hat Hanna den Turm verlassen? Lita muss ihre Mum finden, um die Wahrheit über sich selbst zu erfahren – doch genau damit bringt sie die ganze Welt in Gefahr.

Quelle: Arena Verlag

Donnerstag, 14. Oktober 2021

[Rezension] Bunte Fische überall von Kathrin Schrocke

Hardcover
 
Ab 12 Jahren
200 Seiten
ISBN: 978-3-95854-170-2
Erschienen: 13.10.2021

Klappentext:

Barnies Leben ist alles andere als unkompliziert. Sie wird von zwei Vätern großgezogen, die aus noch erschreckend altmodisch sind. Smartphones & Co. sind absolut tabu. Stattdessen bekommt sie zu ihrem 13. Geburtstag ein schnödes Tagebuch. Darin erzählt sie von ihrem chaotischen Leben, allen voran von dem Baby-Projekt in ihrer Schule. Zusammen mit ihrem Schwarm Sergej kümmert sie sich wie echte Eltern rund um die Uhr um ihre Baby-Puppe Herbie. Dabei stellt sich heraus, dass Papa Sergej doch nicht so cool ist, wie gedacht. Und dann taucht da plötzlich Tore auf …

Quelle: Mixtvision Verlag

Mittwoch, 13. Oktober 2021

[Rezension] Disney: Who's Who - Das A bis Z der Disney-Figuren. Das große Lexikon von Walt Disney

Hardcover
 
Übersetzt von Rahel Schumacher und Victoria Hahn
Ab 12 Jahren
384 Seiten
ISBN: 978-3-8455-1352-2
Erschienen: 23.09.2021

Klappentext:

In diesem umfangreichen Disney-Lexikon „Who‘s Who“ werden nicht nur die Lieblingscharaktere aus den Disney-Filmen aufgeführt, sondern Sie lernen sicher auch einige neu oder von anderen Seiten kennen.
Denn in diesem opulenten Nachschlagewerk finden sich – geordnet nach Filmen – mehr als 600 Biografien der Disney-Helden wieder, gespickt von zahlreichen Anekdoten. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Animationsfilme.
  • Wie lautet der Name von Alices Katze? Wie viele Haare hat Elsa auf ihrem Kopf?

  • Welcher Disney-Schurke hat die meisten Brüder?

  • Und wie lautet Minnies vollständiger Name?

Alle Antworten und viele weitere finden sich hier, zusammen mit einer Menge lustiger Fakten. So werden Sie im Handumdrehen zu Disney-Experten!

Quelle: Carlsen Verlag

Dienstag, 12. Oktober 2021

[Rezension] König Guu 3: Das Ding aus dem All von Adam Stower

Hardcover
 
Übersetzt von Sabine Schulte
Illustriert von Adam Stower
Ab 8 Jahren
208 Seiten
ISBN: 978-3-522-50689-2
Erschienen: 21.09.2021

Klappentext:

Wenn ein Raumschiff vom Himmel fällt, Wackelpudding von der Decke tropft und plötzlich alle Schüler und Lehrer mitten im Winter ohne Schuhe herumlaufen, stimmt irgendetwas ganz und gar nicht! Sogar die durchgeknallte Schulkrankenschwester Miss Zink verhält sich noch durchgeknallter als sonst – sie versucht zusammen mit mysteriösen Agenten in Schwarz das Geheimnis um das Ding aus dem All zu lüften, das sich angeblich in König Guus Wäldern herumtreibt. Ben, Guu und Herbert der Wombat dürfen nicht zulassen, dass die Eindringlinge tiefer in den Wald kommen! Aber Guu wäre nicht Guu, wenn sie nicht noch ein paar Tricks auf Lager hätte …

Quelle: Planet Verlag