Dienstag, 20. August 2019

[Rezension] Agatha Merkwürdens Racheblumen von Nicola Skinner

Hardcover
Mit Illustrationen von Florentine Prechtel
Ab 10 Jahren
320 Seiten
ISBN: 9783748800033
Erschienen: 19.08.2019

Klappentext:
Es wird bunt und wild und wunderbar!
Melissas Heimatstadt ist betongrau und ordentlich. Für alles gibt es Regeln - und Melissa kann nichts so gut wie sie zu befolgen. Sie hat sogar den Titel
»Folgsamstes Kind der Schule« zu verteidigen. Doch dann findet sie unter den Betonplatten auf ihrer Terrasse ein geheimnisvolles Päckchen voller Blumensamen, das alles auf den Kopf stellt. Plötzlich hört Melissa Stimmen und verspürt den Drang, die Samen auszusäen. Aber Agatha Merkwürdens Racheblumen sind launisch und suchen sich ihren ganz eigenen Weg. Und endlich blüht die Stadt wieder auf.

Montag, 19. August 2019

[Neuerscheinungen] September 2019

Hallo ihr Lieben!

Hm, ja, irgendwie hatte ich gedacht, dass der September neuerscheinungenmäßig etwas ruhiger bei mir werden wird als der August. Ich habe gestern dann aber noch mal die ganzen Vorschauen der Verlage durchstöbert und, tja, irgendwie ist das nicht der Fall, räusper. Ich war sogar kurz am überlegen, diesen Post wieder in zwei Beiträge aufzuteilen, habe es dann aber doch gelassen. Es ist dieses Mal also ein sehr langer Neuerscheinungen-Post. :D
Er wäre sogar noch um drei Bücher angewachsen, wenn ich die Ravensburger-Titel mit rein genommen hätte. Da war ich mir jetzt aber nicht sicher gewesen, ob sie Ende September erscheinen oder am 1. Oktober. Laut Verlag erscheinen sie im Oktober, aber laut Amazon am 28. September. Komisch. Na ja, ich gehe jetzt einfach mal nach den Verlagsangaben und werde die Bücher daher in meinen Oktober-Neuerscheinungen-Post packen. :)
Auf welches Buch ich mich am allermeisten freue kann ich echt nicht sagen. Es erscheinen im kommenden Monat einfach so viele schöne Bücher! Auf die Reihenfortsetzungen freue ich mich natürlich ganz besonders, aber es sind auch tolle Einzeltitel dabei, auf die ich schon so mega gespannt bin!

Wie immer gelangt ihr mit einem Klick auf die Cover für mehr Infos zur jeweiligen Verlaggsseite.

Sonntag, 18. August 2019

[Rezension] Wollschweinyoga für Eltern von Judith Allert und Joëlle Tourlonias

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Joëlle Tourlonias
24 Seiten
ISBN: 978-3-96428-032-9
Erschienen: 01.07.2019

Klappentext:
Wie man grunzentspannt das Elterndasein angeht, verraten Judith Allerts humorvolle Texte und die süßen, herzerwärmenden Illustrationen von Joëlle Tourlonias in acht weiteren Wollschweinyoga-Lektionen. Schweinegemütlich haben es die angehenden oder frischgebackenen Eltern etwa mit der »Ruhenden Kugel« oder dem »Schaukelstuhl«. Und auch wenn ihnen die Versorgung des geliebten Schweinchen-Nachwuchses über den Rüssel zu wachsen droht, bleiben geübte Wollschweinyogis ganz ruhig, denn sie wissen: Alles ist eine Frage der Perspektive. Und prompt verwandelt sich wie beim »Warmen Springbrunnen« ein Ärgernis in ein bezauberndes, formvollendetes Kunstwerk.

Samstag, 17. August 2019

[Rezension] Die abenteuerliche Reise des Leopold Morsch von Gregor Wolf

Hardcover
Mit Illustrationen von Cornlia Haas
Ab 10 Jahren
320 Seiten
ISBN: 978-3-7641-5150-8
Erschienen: 12.07.2019

Klappentext:
Der Einsiedler Leopold Morsch lebt mit seinem Freund Hainwart, dem wandelnden Baum, in glücklicher Abgeschiedenheit. Da wird Morsch eines Tages eine Muschel geschenkt, in der er allein einen mysteriösen Hilferuf hört. Mutig beschließen Morsch und Hainwart, dem Ruf zu folgen, und wagen sich in die große weite Welt. Dort begegnen sie Schaustellern, gewissenlosen Wissenschaftlern, einem Drachen und einem verrückten Kapitän – und finden in dem Ritter Griesbert vom Berg und dem Jungen Tisal zwei neue Weggefährten. Doch um Tisals Herkunft rankt sich ein Geheimnis und es hat mit Morschs Muschel zu tun …

Freitag, 16. August 2019

[Rezension] Familie Flickenteppich 1: Wir ziehen ein von Stefanie Taschinski

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Anne-Kathrin Behl
Ab 8 Jahren
217 Seiten
ISBN: 978-3-7891-0969-0
Erschienen: 22.07.2019

Klappentext:
Emma und ihre Familie sind die Neuen in der Nummer 11! Aber viel spannender wäre es doch, wenn alle Nachbarn zusammen eine große Familie wären – wie bei einem Flickenteppich. Gesagt, getan! So wird aus der alten Frau Becker einfach Oma Becker und Emmas Papa wird zum Papa für alle Kinder im Haus. Nur ein Nachbar will bei Familie Flickenteppich nicht mitmachen: der mysteriöse Graf aus dem Erdgeschoss! Aber es wäre doch gelacht, wenn Familie Flickenteppich dem Geheimnis des unsichtbaren Nachbarn nicht gemeinsam auf die Spur kommen würde!

Mittwoch, 14. August 2019

[Rezension] Erebos 2 von Ursula Poznanski

Hardcover
Ab 14 Jahren
512 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0049-4
Erschienen: 14.08.2019

Klappentext:
EREBOS IST ZURÜCK …UND HAT DAZUGELERNT
Als Nick auf seinem Smartphone ein vertrautes Icon in Gestalt eines roten E entdeckt, glaubt er zuerst an einen Zufall. Aber dann wird ihm klar: Erebos hat ihn wiedergefunden …
Der sechzehnjährige Derek hingegen ist nur kurz misstrauisch, als das rote E auf seinem Handy aufleuchtet. Zu spät begreift er, dass er selbst zu einer Spielfigur geworden ist. Und es um viel mehr geht, als er sich je hätte vorstellen können …

Quelle: Loewe Verlag

[Aktion] Cover Theme Day #98


Dies ist eine Aktion von Charleen's Traumbibliothek. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER  

Das Thema dieser Woche lautet: Zeige ein Cover, dessen Titel in Schriftzug geschrieben wurde"

Montag, 12. August 2019

[Rezension] Max und die Superhelden von Rocio Bonilla und Oriol Malet

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Rocio Bonilla und Oriol Malet
48 Seiten
ISBN: 978-3-8337-4029-9
Erschienen: 19.07.2019

Klappentext:

Max findet Superhelden toll, aber einer ist sein absoluter Liebling: Megapower! Sie ist mutig, kann Computer programmieren und Bomben entschärfen, hat Supersehkraft und ist megastark... Und das Beste ist: Megapower ist anders als alle anderen Superhelden - und nur Max weiß, warum.



Quelle: Jumbo Verlag

Sonntag, 11. August 2019

[Rezension] Collins geheimer Channel - Wie ich zum Lehrerflüsterer wurde von Sabine Zett

Hardcover
Mit Illustrationen von Zapf
Ab 10 Jahren
192 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0061-6
Erscheinungsdatum: 14.08.2019

Klappentext:
Collins Erzfeind Wilhelm von Rosenberg will Klassensprecher werden! Das muss Collin auf jeden Fall verhindern und tritt ebenfalls zur Wahl an. Leider muss er sich dabei auch gegen seine Angebetete Kim durchsetzen. Aber es wäre doch gelacht, wenn er als YouTube-Star den Wahlkampf nicht gewinnen würde … Collin rockt! Yeah!

Quelle: Loewe Verlag

Samstag, 10. August 2019

[Rezension] Marwani - Mitten ins Herz von Maren Dammann

Softcover
Ab 12 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-522-50621-2
Erschienen: 18.07.2019

Klappentext:
Mira ist stark. Stärker als jeder andere. Sie hat es nur vergessen.“
Seit Mira im Rollstuhl sitzt, hat sie jegliche Freude verloren. Und dass ihre Eltern auch noch ein Haus direkt neben einem Pferdehof kaufen, bringt das Fass zum Überlaufen: Weder mag Mira Pferde noch wird sie hier jemals neue Freunde finden, denn ihre alten sind natürlich in der Heimat geblieben. Doch dann galoppiert Marwani in ihr Leben. Die Schimmelstute ist wild, temperamentvoll, selbstbewusst und ungezähmt – genau wie Mira sich früher auch gefühlt hat, bevor sie den Unfall hatte. Mit der Zeit stellt Mira fest, dass sie und Marwani mehr gemeinsam haben, als sie denkt. Außerdem hat es ihr Dan, der etwas schüchterne aber talentierte Stalljunge, ebenfalls angetan. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja doch Wunder ...

Quelle: Planet Verlag

Freitag, 9. August 2019

[Rezension] Die Legende von Greg 1: Der krass katastrophale Anfang der ganzen Sache von Chris Rylander

Hardcover
Ab 11 Jahren
400 Seiten
ISBN: 978-3-551-55388-1
Erschienen: 01.08.2019

Klappentext:
Als sein Vater von einem grauenvollen Bergtroll entführt wird, steht Gregs Leben Kopf. Denn anscheinend ist er kein stinknormaler, etwas verfressener Schüler – er stammt von einem uralten Zwergenvolk ab, das in einem Höhlensystem unter Chicago lebt. Nun droht ein Krieg mit den verfeindeten Elfen. Greg muss die Zwergenausbildung absolvieren, mit seiner sprechenden Axt umgehen lernen und gleichzeitig seinen Vater wiederfinden. Zu allem Übel ist sein bester Freund Edwin ausgerechnet ein Elf. Kann er ihm überhaupt trauen?

Mittwoch, 7. August 2019

[Rezension] Ponyschule Trippelwick - Hörst du die Ponys flüstern? von Ellie Mattes

Hardcover
Mit Illustrationen von Larisa Lauber
Ab 8 Jahren
196 Seiten
ISBN: 9783748850014
Erscheinungsdatum: 19.08.2019

Klappentext:
Willkommen im Internat für Ponyflüsterer!
Annelie ist außer sich vor Glück: Sie erhält eine Einladung ins Internat Trippelwick! Hier lernen angehende Ponyflüsterer alles, was sie können müssen: von Eselsophie über Einhorn-Vokabeln, Mähnen- und Hufpflege bis hin zum Reiten. Und das Tollste ist: Jedes Kind bekommt ein Pony als Gefährten. Doch welches Pony wird sich für Annelie entscheiden, wo sie doch als einzige Schülerin noch gar nicht reiten kann?
Heuhöhlen-Parties, magische Ponys und allerbeste Freundinnen: So schön ist es nur in Trippelwick!

[Aktion] Cover Theme Day #97


Dies ist eine Aktion von Charleen's Traumbibliothek. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER  

Das Thema dieser Woche lautet: Zeige ein Cover, dessen Cover in Druckbuchstaben geschrieben wurde"

Dienstag, 6. August 2019

[Rezension] Die Magischen Sechs - Madame Esmeraldas Geheimnis von Neil Patrick Harris

Gelesen von Simon Jäger
Laufzeit: 5 Stunden, 43 Minuten
4 CDs
ISBN: 978-3-8398-4179-2
Autorisierte Lesefassung
Erschienen: 24.07.2019

Klappentext:

Leila wuchs in einem Waisenhaus auf und wurde dort gehänselt und schikaniert. Was macht man, wenn Mitschüler einen immer wieder in einen Schrank sperren? Man kann weinen, rufen, verzweifeln – oder man befreit sich selbst. Mit der Zeit wird aus Leila eine bemerkenswerte Entfesselungskünstlerin – ein wertvolles Talent, wenn man zu einer Gruppe von magischen besten Freunden gehört. Leila wohnt mir ihren Freunden in der Kleinstadt Mineral Wells. Als ein berühmtes Medium zu ihnen kommt, merken sie, dass sie in ihm einen Widersacher vor sich haben, bei dem sie auch mit ihren magischen Tricks kaum weiterkommen. Die sechs geben ihr Bestes, um die Stadt und sich selbst zu schützen …

Quelle: Argon Verlag

Montag, 5. August 2019

[Rezension] Maybe Now von Colleen Hoover

Softcover
Ab 14 Jahren
368 Seiten
ISBN: 978-3-423-74050-0
Erschienen: 19.07.2019

Klappentext:
Endlich sind Sydney und Ridge auch offiziell ein Paar, und eigentlich könnte alles perfekt sein. Dies umso mehr, als Ridges Exfreundin Maggie dabei ist, sich umzuorientieren: Beim Skydiving hat sie Jake kennengelernt, und der ist ganz offenkundig ebenso interessiert an Maggie wie sie an ihm. Wird Maggie ihr Glück mit Jake finden? Oder empfindet sie immer noch etwas für Ridge?
 
Quelle: dtv

Sonntag, 4. August 2019

[Rezension] Der Hund, der sein Bellen verlor von Eoin Colfer

Hardcover
Mit Illustrationen von P. J. Lynch
Ab 8 Jahren
142 Seiten
ISBN: 978-3-280-03577-1
Erschienen: 19.07.2019

Klappentext:
So lange er denken kann, hat Patrick sich einen Hund gewünscht. Einen Kumpel. Einen Freund. Doch sein Vater ist allergisch gegen Hundehaare. Aber in diesem Sommer fährt er mit seiner Mutter ohne den Vater zum Opa in die Stadt. Nun geht sein Wunsch auf einmal in Erfüllung. Was steckt dahinter?
Der kleine, noch namenlose Welpe, für den Patrick sich entscheidet, hat in seinem jungen Hundeleben nur schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht. So schlechte Erfahrungen, dass er sein Bellen verloren hat. Wie soll Oz, wie Patrick ihn nennt, dem Jungen jemals vertrauen können? Es wird ein langer Weg.

Samstag, 3. August 2019

[Rezension] Opa und die Nacht der Wölfe von Nora Alexander

Hardcover
Mit Illustrationen von Julia Christians
Ab 8 Jahren
208 Seiten
ISBN: 978-3-7891-0954-6
Erschienen: 22.07.2019

Klappentext:

Ollis Opa ist anders als andere Großväter und macht seltsame Sachen: Er will Eis mit Ketchup essen, geht mitten in der Nacht spazieren und vergisst sogar manchmal, aufs Klo zu gehen. Wie peinlich. Doch Opa hat ein Geheimnis. In Vollmondnächten passiert etwas Unglaubliches mit ihm. Als Olli das eines Abends herausfindet, beginnt die aufregendste Nacht seines Lebens, und nichts ist mehr so, wie Olli gedacht hat.

Freitag, 2. August 2019

[Rezension] Arlo Finch - Im Bann des Mondsees (Bd.2) von John August

Hardcover
Mit Illustrationen von Helge Vogt
Ab 10 Jahren
392 Seiten
ISBN: 978-3-401-60438-1
Erschienen: 18.06.2019

Klappentext:
Endlich ist das erste Schuljahr in Pine Mountain zu Ende und vor Arlo, Indra und Henry Wu liegen lange Sommerferien. Doch wer wie Arlo in der Nähe der Long Woods lebt, für den bedeutet Sommer nicht nur Kanufahren, Wandern und Zelten. In den Bergen zu Füßen des Mondsees lernen die Kinder auch die Spuren der Wälder lesen und den Umgang mit Elementargeistern und Schutzzaubern. Denn so magisch und voller Wunder die Natur rund um Pine Mountain auch ist, so unberechenbar und geheimnisvoll sind auch die Mächte, die dort schlummern. Und die haben es ganz besonders auf Arlo Finch abgesehen. Ob er dem Geheimnis des Mondsees und seiner eigenen Familie auf die Schliche kommt, ehe es zu spät ist?

Quelle: Arena Verlag

Donnerstag, 1. August 2019

[Rückblick] Lesemonat Juli 2019

Hallo ihr Lieben!
Und schon wieder ist ein Monat rum. Echt Wahnsinn, wie schnell die Zeit doch vergeht.
Auch im Juli bin ich wieder richtig fleißig gewesen. 19 Bücher habe ich gelesen und – haltet euch fest – 13 davon waren Highlights! :D
Ich glaube, so viele Buchhighlights hatte ich noch nie in einem Monat. Ich habe im Juli wirklich ein gutes Buch nach dem nächsten gelesen. Hach, so macht das Lesen Spaß. Das einzige Buch, welches mich ein bisschen enttäuscht hat, ist „Opa und die Nacht der Wölfe“. So schlecht fand ich es nun auch wieder nicht, nur hatte ich mir eben einfach mehr erhofft. Zu dem Buch folgt meine Rezi auch noch, den Link trage ich dann hier noch nach.
Da ich dieses Mal so unglaublich viele Highlights habe, bin ich mal wieder faul und markiere sie euch nur rot.
Welches mein absolutes Highlight war, kann ich leider mal wieder nicht sagen. Ich fand sie einfach alle so toll!

Mittwoch, 31. Juli 2019

[Rezension] Kurt: Wer möchte schon ein Einhorn sein? von Chantal Schreiber

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Stephan Pricken
Ab 5 Jahren
112 Seiten
ISBN: 978-3-7707-0083-7
Erschienen: 22.07.2019

Klappentext:
Einhorn-Trend? Voll peinlich, sagt Kurt.
Ein nerviger Vogel, eine Prinzessin, die den Prinzen vermöbelt und Kurt, ein widerwilliges Einhorn, das rosa Glitzersternchen und Pupse mit Rosenduft voll peinlich findet – da bleibt kein Auge trocken. Aber was hilft´s, am Ende wird Einhorn Kurt mithilfe von Vogel Trill und den Ninja-Goldfischen die entführte Prinzessin Floh natürlich doch retten, rosa Fell hin oder her.

[Aktion] Cover Theme Day #96


Dies ist eine Aktion von Charleen's Traumbibliothek. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER  

Das Thema dieser Woche lautet: Zeige ein Cover, dessen Titel mit einem J beginnt"

Dienstag, 30. Juli 2019

[Rezension] Und dieses verdammte Leben geht einfach weiter von Hansjörg Nessensohn

Hardcover
Ab 14 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-7641-7092-9
Erschienen: 12.07.2019

Klappentext:
Seit Monaten freuen sich Timon und Sunny darauf, auf Mallorca das bestandene Abitur zu feiern. Zwei beste Freunde und drei Wochen Sonne, Spaß und Freiheit – was kann es Schöneres geben? Doch viel Unausgesprochenes steht zwischen ihnen und sorgt dafür, dass nicht die rechte Stimmung aufkommt. Sunny lässt der Gedanke an ihren Exfreund nicht los und dann nimmt Timon in einem Anfall von Helfersyndrom auch noch den trampenden Jonas mit. Richtig fertig sieht Jonas aus. Als Sunny und Timon ahnen, was Jonas auf Mallorca wirklich vorhat und welche Bürde er mit sich herumträgt, ist es schon fast zu spät …

Montag, 29. Juli 2019

[Rezension] Kiesel, die Elfe - Libellenreiten für Anfänger (Bd.2) von Nina Blazon

Hardcover
Mit farbigen Illustrationen von Billy Bock
Ab 6 Jahren
144 Seiten
ISBN: 978-3-570-17684-9
Erschienen: 22.07.2019

Klappentext:
Im Veilchental, gut versteckt zwischen zerklüfteten Bergen, leben bunt gemischt die verschiedensten Elfenvölker. Nicht immer sind sich Flusselfen und Feuerelfen über alles einig, aber mit Blumen- und Steinelfen feiern sie turbulente Feste und erleben spannende Abenteuer.

Dass Kiesel von ihrer neuen Freundin Unda, der Flusselfe, das Libellenreiten lernt, ist Ehrensache. Doch als das Abenteuer ein klein bisschen aus dem Ruder läuft, findet Kiesel sich plötzlich im düsteren Nachtberg wieder – Auge in Auge mit einer Nachtelfe! Dabei ist es das oberste Gesetz im Veilchental, dass die »Finsterlinge« die größten Feinde der Tagelfen sind …

Quelle: cbj Verlag

Sonntag, 28. Juli 2019

[Rezension] Immer kommt mir das Leben dazwischen von Kathrin Schrocke

Hardcover
Ab 12 Jahren
192 Seiten
ISBN: 978-3-95854-142-9
Erschienen: 17.07.2019

Klappentext:
Seit Karl im Traum sein toter Opa erschienen ist, will er unbedingt Youtube-Star werden. Aber immer kommt ihm etwas dazwischen: Seine Oma will in eine Hippie-WG ziehen, sein Schwarm Irina schleppt eine Katzenfrau als ersten Follower an und seine oberschlauen Cousins lüften ein Familiengeheimnis. Als sich dann auch noch die Polizei an Karls Fersen heftet, ist das Chaos perfekt …

Samstag, 27. Juli 2019

[Rezension] Faye - Herz aus Licht und Lava von Katharina Herzog

Hardcover
Ab 14 Jahren
400 Seiten
ISBN: 978-3-7432-0191-0
Erschienen: 24.07.2019

Klappentext:
Seit der Ankunft auf Island geschehen merkwürdige Dinge. Gleich am ersten Abend führt ein Schwarm Glühwürmchen Faye zu einer Lichtung, auf der ein uralter Baum steht. Der Sage nach soll hier der Eingang zur Elfenwelt sein. Aber vor Jahren wurde das Herz des Baumes gestohlen. Und jetzt stirbt er. Faye beschließt, den Baum zu retten. Keine leichte Aufgabe. Vor allem seitdem ihr der impulsive und jähzornige Aron über den Weg gelaufen ist. Wenn Faye wüsste, auf was für ein Abenteuer sie sich da einlässt …

Quelle: Loewe Verlag

Donnerstag, 25. Juli 2019

[Rezension] Heaven's End - Wen die Geister lieben von Kim Kestner

Hardcover
Ab 12 Jahren
480 Seiten
ISBN: 978-3-7373-4134-9
Erschienen: 24.07.2019

Klappentext:
Wo der Himmel endet, beginnt die Welt der Geister
In Heaven’s End, einem kleinen schottischen Küstenort, lebt die 15-jährige Jojo mit ihrer Familie – der lebenden und der toten. Denn Jojo kann Geister sehen und wohnt mit einer ganzen Horde verrückter Vorfahren unter einem Dach. Von ihrer besonderen Fähigkeit aber darf niemand etwas wissen. Erst recht nicht Zack, der Schulschwarm, dessen funkelnde Augen Jojo blöderweise ganz kribbelig machen. Doch im idyllischen Heaven’s End gehen auf einmal unheimliche Dinge vor sich. Wie lange kann Jojo ihr Geheimnis noch wahren? Und was lauert jenseits der Welt der Lebenden?

Mittwoch, 24. Juli 2019

[Rezension] Ich bin dann mal Prinzessin - Wie küsst man einen Prinzen? (Bd.3) von Meg Cabot

Hardcover
Mit Illustrationen der Autorin
Ab 10 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-423-76267-0
Erschienen: 19.07.2019

Klappentext:
Prinzessin von Genovien zu sein ist VIEL komplizierter, als Olivia erwartet hätte, aber sie gewöhnt sich langsam daran. Immerhin lebt sie in einem echten Palast mit zwei königlichen Pudeln, einem Hausleguan, ihrem eigenen Pony und ihrer liebenswerten Familie, die ihr mit Rat und Tat zur Seite steht. Gerade jetzt, nachdem Olivia sich endlich eingestanden hat, dass Prinz Khalil mehr für sie ist als nur ein guter Freund, braucht sie WIRKLICH Beistand: Wie verhält sich eine Prinzessin, wenn sie verliebt ist?

Quelle: dtv

[Aktion] Cover Theme Day #95


Dies ist eine Aktion von Charleen's Traumbibliothek. Jeden Mittwoch muss man zu einem bestimmten Thema ein Buchcover zeigen. Ich mache bei dieser tollen Aktion wirklich gerne mit, da man bei dieser einige sehr interessante Bücher entdecken kann, die man vorher noch nie gesehen hat. Wenn ihr gerne wissen wollt, was für Themen in der nächste Zeit noch kommen werden, dann klickt HIER  

Das Thema dieser Woche lautet: Zeige ein Cover, auf dem etwas zu sehen ist, was man am Himmel finden kann"

Dienstag, 23. Juli 2019

[Rezension] An Nachteule von Sternhai von Holly Goldberg Sloan und Meg Wolitzer

Hardcover
Ab 10 Jahren
288 Seiten
ISBN: 978-3-446-26432-8
Erschienen: 22.07.2019

Klappentext:
Achtung, Suchtpotential! Diesem Buch verfällt der glückliche Leser mit ganzem Herzen ab der ersten Seite. „Du kennst mich nicht, aber ich schreibe dir trotzdem.“ So beginnt die Geschichte von Bett und Avery, deren alleinerziehende Väter die verrückte, romantische Idee haben, dass sie eine Familie werden könnten. Nicht mit Bett und Avery! Obwohl sich die beiden Mädchen auf gar keinen Fall kennenlernen wollen, beginnen sie vor lauter Neugierde, in ihren E-Mails Fragen zu stellen, mehr von ihren Leben zu erzählen und Dinge auszutauschen. Nach und nach vertrauen sich Nachteule und Sternhai – wie sie sich mittlerweile nennen – ihre persönlichsten Gedanken und Geheimnisse an und können sich ein Leben ohneeinander nicht mehr vorstellen.


Quelle: Hanser Verlag

Sonntag, 21. Juli 2019

[Rezension] Kannawoniwasein - Manchmal fliegt einem alles um die Ohren (Bd.2) von Martin Muser

Ab 10 Jahren
Gelesen von Stefan Kaminski
2 CDs, 151 Minuten Laufzeit
ISBN: 978-3-7456-0060-5
Erschienen: 27.06.2019

Klappentext:
Jola hat Finn eingeladen, die Sommerferien in Polen zu verbringen, bei ihren Großeltern auf dem Land. Mit einem selbstgebauten Floß geht es auf große Fahrt, zusammen mit dem Jungen Antek und seinem dreibeinigen Hund. Dann müssen Finn und Jola noch ganz nebenbei rausfinden, ob Jolas Onkel wirklich eine Leiche im Schuppen versteckt hat und wie man einen Stier mit einem Cabrio fängt. Und am Ende gibt es eine krachende Silvesterfeier – mitten im Sommer.