Montag, 16. Juli 2018

[Aktion] Dieses Buch bleibt im Regal #12

Eine Aktion von Damaris liest

Diese schöne Aktion stammt von der lieben Damaris von Damaris liest. Als ich auf diese gestoßen bin, hatte ich sofort richtig große Lust mitzumachen. Heute bin ich bereits zum zwölften Mal dabei und werde auch sehr gerne weiterhin mitmachen, da ich diese Aktion richtig klasse finde. Aufgabe hier ist es, einmal im Moment ein Buch vorzustellen, welches man selbst super gerne hat und das man niemals wieder weggeben wird. Ich trenne mich mittlerweile aus Platzgründen von vielen schönen Büchern und behalte wirklich nur noch die, die mir etwas bedeuten und die so richtige Herzensbücher sind.

Ich habe mich dieses Mal nicht nur für ein Buch entschieden, sondern gleich für die komplette Trilogie. :D



Mit dieser Trilogie bin ich auf die Autorin Jenny Han gestoßen. Ich liebe ihre Bücher und ihre Sommer-Trilogie ganz besonders. Vielleicht kennen einige von euch ja „To all the boys I‘ve loved before“, ebenfalls ein Dreiteiler von ihr. Da ist mein Eindruck, dass diese Reihe etwas bekannter ist als ihre Sommer-Bücher. Ich mag beide Reihen total gerne, aber die Geschichten über Belly haben mir dann doch noch ein Stückchen besser gefallen. Da sind alle drei Bände richtige Herzensbücher von mir, daher werden diese auch für immer in meinem Regal stehen bleiben. Wobei das natürlich auch für die anderen Werke von Jenny Han gilt. Ihre Bücher sind einfach soooo schön. :)

Hier mal der Klappentext vom ersten Band:

Die Sommer in Susannahs Strandhaus waren schon immer die Highlights in Bellys Leben. Und Susannahs Söhne Jeremiah und Conrad sind vielleicht das Wichtigste an den Ferien. In diesem Sommer fühlt Belly sich endlich nicht mehr wie ein kleines Mädchen, sondern wie eine attraktive junge Frau. Und endlich interessieren sich auch die Jungs für sie. Nur Conrad, in den sie schon immer heimlich verliebt war, reagiert zurückhaltender als früher. Und auch der sonst so fröhliche Jeremiah wirkt bedrückt.

Was steckt dahinter? Belly begreift, dass ihr Kindheitstraum von den gemeinsamen Strandhausferien in diesem Jahr endet. Und dass sie ihn erst loslassen muss, bevor sie bereit ist für etwas Neues.
Quelle: dtv
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Liebe Blogger, dies ist eine Mitmachaktion von Damaris liest Du möchtest ebenfalls ein besonderes Buch, das niemals aus deinem Regal auszieht, auf deinem Blog vorstellen und es damit deinen Lesern empfehlen? Dann ...

SEI DABEI!
(die Aktion findet jeweils am 15. des Monats statt)
  • Verwende das Dieses Buch bleibt im Regal-Banner, und verweise damit auf den Ursprungsblog, damit die Aktion Wiedererkennungswert hat.
  • Wenn du magst, hinterlasse mir hier deinen Beitragslink als Kommentar, dann können interessierte Leser und ich zum Stöbern kommen.
  • Mach mit oder auch mal nicht. Am Aktionstag oder später (du hast immer einen ganzen Monat Zeit, bevor die nächste Runde startet) - ganz egal. Die Aktion ist jedes Mal freiwillig. Sie soll gemeinsam Spaß machen und ggf. den Austausch anregen.


Kommentare:

  1. Hallo Corinna,
    ja genau! Gerade diese drei Bücher kenne ich von Jenny Han noch nicht. Ich habe schon ganz viele schöne Stimmen dazu gelesen. Die Cover finde ich zwar etwas oldschool, aber ich glaube, Jenny Han war damals bei uns auch noch nicht sehr bekannt. Und jetzt sagst du sogar, dass dir die Bücher sogar noch etwas besser gefallen als Lara Jeans Reihe. Hach, ich glaube, ich brauche sie doch noch unbedingt :-).
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Damaris,

      ich muss gestehen, dass ich die Cover nicht so wirklich mag. Das war auch mit ein Grund, warum ich die Bücher erst recht spät für mich entdeckt habe. Ich bin ja der totale Cover-Käufer. ;D
      Gott sei Dank aber habe ich schließlich doch noch zu den Büchern gegriffen. Die Reihe ist wirklich so schön, ich kann dir die Bücher sehr ans Herz legen. :)

      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen
  2. Hallo Corinna,

    solche Bücher mag ich eher weniger und auch der Klappentext von dem ersten Band der Trilogie finde ich jetzt nicht so gut...

    Ich habe diesmal auch wieder mitgemacht, wenn du Lust hast, schau dir Meinen Beitrag gerne an.

    Viele Grüße,
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      die Geschmäcker sind ja auch verschieden. Wäre ja auch irgendwie langweilig, wenn es anders wäre und alles dasselbe mögen würden. :D

      Dein Beitrag sehe ich mir gleich sehr gerne an. Da bin ich ja mal gespannt, welches schöne Buch du diesen Monat ausgewählt hast. :)

      Liebe Grüße
      Corinna

      Löschen

Mit Absenden eines Kommentars erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) eventuell abgespeichert und für Statistiken von Google weiterverarbeitet werden.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort des Logins etc.) abgespeichert werden.
Weitere Informationen findest du in meiner Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von Google